Ausweichmanöver endet mit Unfall

Weil sie einem überholenden Fahrzeug ausweichen mussten, sind am Freitag bei Putzbrunn zwei Autofahrerinnen ineinander gekracht. Die Polizei sucht Zeugen.

Putzbrunn - Gegen 17 Uhr waren die 63-Jährige mit ihrem Smart und die 32-Jährige mit ihrem Chevrolet auf der B 471 von Putzbrunn Richtung Keferloh unterwegs. Dort kam ihnen ein rotes Auto entgegen, das laut Polizei zuvor einen Kleintransporter überholt hatte. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremsten die beiden Frauen ab und wichen nach rechts ins Bankett aus. Dabei prallte der Chevrolet in den Smart. An den Autos entstand ein Schaden von rund 4000 Euro. Verletzt wurde niemand. Der Fahrer des roten Autos entfernte sich von der Unfallstelle. Die Polizei ermittelt wegen Fahrerflucht. Mehr als die Farbe des Autos ist nicht bekannt. Zeugen werden gebeten, sich beim Unfallkommando zu melden unter 089/62 16 33 22.

mm

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neues Baugebiet: Gronsdorf wird komplett
Ein ganz neues Gebiet entsteht in Gronsdorf. Es soll das Dorf komplett machen. Und es wird nach einem besonderen Vorbild gebaut.
Neues Baugebiet: Gronsdorf wird komplett
Kindergarten-Notstand in Unterhaching: Immer noch 70 Kinder auf der Warteliste
Die prekäre Betreuungs-Situation in Unterhaching hält an: Noch immer sind viele Kinder ohne Kindergartenplatz. Die Gemeinde ringt um Lösungen, die Eltern machen ihrem …
Kindergarten-Notstand in Unterhaching: Immer noch 70 Kinder auf der Warteliste
„Karambolage-Atlas“: Im Landkreis München gibt es besonders viele Unfälle
Die Straßen im Landkreis München gehören zu den gefährlichsten Bayerns. Häufiger kracht es statistisch nur in zwei Städten. Das heißt aber nicht, dass die …
„Karambolage-Atlas“: Im Landkreis München gibt es besonders viele Unfälle
Drei Maskierte stürmen in Gaststätte - sie bedrohen Mitarbeiter mit einer Pistole
Drei maskierte Täter haben eine Gaststätte in Heimstetten überfallen und die Mitarbeiter mit einer Pistole bedroht.
Drei Maskierte stürmen in Gaststätte - sie bedrohen Mitarbeiter mit einer Pistole

Kommentare