Refugio reißt Kinder und Erwachsene mit

-

Ansteckend temperamentvoll - so könnte man am treffendsten umschreiben, was bei der Evangelischen Kinder- und Jugendhilfe Feldkirchen anlässlich des 150-jährigen Bestehens des Kinderheims geboten war: Die Refugio Kunstwerkstatt für Flüchtlingskinder brachte mit ihrer prämierten Show "Kids on Stage" mitreißenden Rhythmus in die Mauern des Heims: Ob lässiger Hip-Hop-Dance oder Gospel- und Soulklänge des Chors "White Sisters", akrobatische Breakdance-Darbietungen - all das traf nicht nur den Geschmack der Jugendlichen, sondern auch der Erwachsenen. Die "One-World-Show" ist eine musikalische Reise durch alle Kontinente: Unter der Leitung des amerikanischen Musikers Carter Freemann begeisterten Kinder aus Bosnien, dem Kosovo, Somalia, Angola, Afghanistan und anderen Ländern singend und tanzend das Publikum. Zum Abschluss des Spektakels verwandelte sich der Festsaal in eine Disco, in der die Kinder gemeinsam feierten.erl/Foto: rabe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwischen Zug und Bahnsteigkante eingeklemmt
Verletzungen am Bein und einen Nasenbeinbruch hat ein Mann aus Taufkirchen erlitten, als er am S-Bahnhaltepunkt Westkreuz beim Einsteigen in den Spalt zwischen S-Bahn …
Zwischen Zug und Bahnsteigkante eingeklemmt
Schock am Morgen: Mitarbeiterin entdeckt Feuer im Supermarkt - Brand vernichtet alle Lebensmittel
Einen erheblichen Schaden hat eine brennende Kühltruhe im Rewe-Markt in Ismaning verursacht. Alle Lebensmittel wurden vernichtet.
Schock am Morgen: Mitarbeiterin entdeckt Feuer im Supermarkt - Brand vernichtet alle Lebensmittel
Ohne Führerschein: Geparkte Autos demoliert
Ein 18-Jähriger hat am Sonntagmorgen in der Ludwig-Thoma-Straße in Grünwald mehrere Autos demoliert.
Ohne Führerschein: Geparkte Autos demoliert
Bürgermeister Christian Fürst 100 Tage im Amt
Bürgermeister Christian Fürst 100 Tage im Amt

Kommentare