+
Symbolfoto

Vorfahrt missachtet

Rennradler prallt gegen Auto

Mit Schwung vom Berg voll gegen ein Auto - das ist einem Rennradfahrer am Donnerstag in Kleindingharting passiert.  

Straßlach - Ein 53-Jähriger aus Unterhaching ist am Donnerstag bei Straßlach mit seinem Rennrad schwer verunglückt. Der Unfall passierte gegen 15.15 Uhr im Ortsteil Kleindingharting, auf der Hauptstraße. Der Radler kam laut Polizei mit Schwung von der Ludwigshöhe und übersah ein von rechts kommendes Auto. Der Radler stürzte schwer. Der Zusammenprall war so heftig, dass der Rahmen seines Rennrads brach.

Dank Helm kam der Unterhachinger mit leichteren Verletzungen davon. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus. Der Autofahrer, ein 32-Jähriger aus Gauting, blieb unverletzt. Den Schaden schätzt die Polizei auf 2000 Euro.         

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

In Aying sind die Ochsen los
Zum vierten Mal organisierten die Ayinger Burschen das Ochsenrennen im Rahmen der traditionellen Bräu-Kirta.
In Aying sind die Ochsen los
Christoph Nadler (Grüne) will Landrat werden und den Landkreis zur ökologischen Vorzeigeregion machen
Christoph Nadler (63) will für die Grünen das Landratsamt erobern. Wenn es klappt, hat Nadler ganz konkrete Vorstellungen für die Zukunft des Landkreises. 
Christoph Nadler (Grüne) will Landrat werden und den Landkreis zur ökologischen Vorzeigeregion machen
CSU stellt Liste für den Kreistag auf: Auch Franz Josef Strauß kandidiert
Die Letzten werden die Ersten sein. Wenn dieses Sprichwort zutrifft, dann gibt es das Comeback von Franz Josef Strauß. Am Samstag nominierte die CSU München-Land ihre …
CSU stellt Liste für den Kreistag auf: Auch Franz Josef Strauß kandidiert
88-Jährige läuft los - Auto kann nicht mehr bremsen
Ein heranfahrendes Auto hat eine 88-Jährige am Freitag in Ottobrunn übersehen. Sie wurde schwer am Becken verletzt.
88-Jährige läuft los - Auto kann nicht mehr bremsen

Kommentare