Römerhof ist ein Sanierungsfall

Garching - Der Stadt steht eine weitere Eilbaustelle bevor: der extrem sanierungsbedürftige Südflügel des Römerhofs. Dort ist die Schatzkammer der Nachbarschaftshilfe untergebracht.

Für die wiederum wäre der kurzfristige Auszug ein Riesenproblem. Bürgermeisterin Hannelore Gabor erklärte, dass sie die Sanierung dieses alten Bauwerkes in einer der nächsten Stadtratssitzungen zum Thema machen werde.

Sie sei gewarnt worden, dass der Schaden am Südflügel des Ensembles noch größer werden könne, wenn die Stadt zu lange wartet. So bald wie möglich wolle sie diese Sanierung angehen.

Asa Gless, Vorsitzende der Nachbarschaftshilfe, betont die Bedeutung der Schatzkammer, die Waren von Kleidung bis zu Möbeln zu symbolischen Preisen anbietet und kaum noch wegzudenken ist. 26 500 Teile wurden im vergangenen Jahr verkauft, monatlich kommen 50 bis 60 Garchinger, die auf solche Angebote angewiesen sind. „Der Bedarf ist da“, sagt Gless „und eigentlich benötigen wir für die Schatzkammer schon jetzt größere Räumlichkeiten.“ Ein Umzug im Fall der baldigen Sanierung in Ersatzräume wird alleine schon wegen des Möbellagers problematisch.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Entsteht hier der zweite Feringasee - oder doch besser ein Biotop?
Ein neuer See entsteht bei Unterföhring dank des Ausbaus der A 99. Doch was mit dem Gewässer passieren soll, daran scheiden sich die Geister.
Entsteht hier der zweite Feringasee - oder doch besser ein Biotop?
Radschnellweg bei Garching und Oberhaching: Jetzt soll es schnell gehen
Seit fünf Jahren drehen die Radschnellwege im Landkreis München eine Planungsschleife nach der anderen. Nun soll endlich asphaltiert werden. Der Kreistag ergreift die …
Radschnellweg bei Garching und Oberhaching: Jetzt soll es schnell gehen
Neues aus der Streit-Gemeinde Pullach: Juristin droht in kurioser E-Mail mit Anzeige wegen CSU-Chefin
Eine E-Mail an mehrere hundert Empfänger sorgt in Pullach für noch mehr Aufregung: Eine Anwältin droht darin, die Gemeinde anzuzeigen. Es geht wieder um die CSU.
Neues aus der Streit-Gemeinde Pullach: Juristin droht in kurioser E-Mail mit Anzeige wegen CSU-Chefin
Polizei sprengt Prügel-Treff
Ein rundes Dutzend Jugendlicher verabredete sich zu einer Schlägerei im Landschaftspark. Die Kripo ermittelt weiter. 
Polizei sprengt Prügel-Treff

Kommentare