Matthias Ruhdorfer ist einstimmig als Bürgermeisterkandidat für die Kommunalwahl 2014 nominiert worden. Foto: SH

Ruhdorfer tritt für dritte Amtsperiode als Bürgermeister an

Schäftlarn - Nun ist es offiziell: Mit einstimmiger Unterstützung seiner Fraktion wird sich Schäftlarns amtierender Bürgermeister Matthias Ruhdorfer (CSU) noch einmal der Wahl zum Gemeindeoberhaupt stellen.

Für den 59-Jährigen wäre es die dritte Amtsperiode. „Wir haben die letzten sechs Jahre in der Gemeinde viel erreicht“, resümierte Ruhdorfer.

Neben dem Bürgermeisterkandidaten wurde in der Ortshauptversammlung auch die Aufstellung der Kandidaten für den Gemeinderat beschlossen. „Wir haben uns im Vorfeld bemüht, eine gute Mischung aus Männlich und Weiblich, den Ortsteilen und den Berufen zu finden“, informierte Wahlleiter Wolfram Moser. „Wir haben die Namen aufgeschrieben und wie Puzzleteilchen hin und her geschoben.“

Gleich hinter Ruhdorfer auf dem Spitzenplatz folgen nun die noch amtierenden Gemeinderäte Susanne Dichtl, Christian Fürst, Franz Strobl, Theresia Bader und Georg Lang. Anna Steigenberger und Markus Tyroller belegen auf eigenen Wunsch die beiden letzten Plätze, „um die Liste von hinten zu stärken.“

Sabine Hermsdorf

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

79-Jährige prallt ungebremst ins Stauende auf der A8
Nahezu ungebremst ist am Dienstagnachmittag auf der A8 bei Taufkirchen eine Münchnerin mit ihrem Toyota ins Stauende geprallt. Die Folge: Zwei Verletzte und ein langer …
79-Jährige prallt ungebremst ins Stauende auf der A8
Landtagswahl: Nervenkrimi für die Listenkandidaten
Noch immer gibt es für die Listenkandidaten im Landkreis München keine Klarheit, ob sie in den Landtag einziehen. Denn das Zusammenzählen von Erst- und Zweitstimmen …
Landtagswahl: Nervenkrimi für die Listenkandidaten
Tatwerkzeug Tortenheber: Einbrecher plündern Gymnasium Neubiberg
Nächtlicher Einbruch im Gymnasium Neubiberg: Die Täter, die dort einen Tresor aufhebelten, waren wohl keine Profis.
Tatwerkzeug Tortenheber: Einbrecher plündern Gymnasium Neubiberg
Polizei stoppt Drogen- und Alkoholsünder
Der eine hatte Drogen im Blut, der andere Alkohol. Beide Autofahrer hat die Polizei Oberschleißheim aus dem Verkehr gezogen. 
Polizei stoppt Drogen- und Alkoholsünder

Kommentare