+
Die S7 soll, so der Wille der Kreistagsfraktionen, künftig auf zwei Gleisen nach Kreuzstraße fahren.

Fraktionsübergreifender Antrag

S7: Landkreis soll Ausbau vorantreiben

Der Landkreis soll den zweigleisigen Ausbau der S7 Ost vorantreiben. Das fordern die Fraktionen im Kreistag in einem gemeinsamen Antrag. Der erste Schritt: eine Machbarkeitsstudie. 

Landkreis – Die im Kreistag vertretenen Fraktion fordern eine Machbarkeitsstudie zum zweigleisigen Ausbau der S7 Ost auf dem Gebiet des Landkreises München. In einem parteiübergreifenden Antrag beauftragen sie die Verwaltung des Landratsamts, die Studie gemäß einem Beschluss des Mobilitätsausschusses in Auftrag zu geben und die Kosten zu tragen.

Der Mobilitätsausschuss, heißt es in einem Schreiben, das alle Fraktionsvorsitzenden unterzeichnet haben, hatte im Juli 2017 beschlossen, an die Landeshauptstadt und den Freistaat Bayern heranzutreten, um gemeinsam eine Machbarkeitsstudie erstellen zu lassen. Da Landeshauptstadt und Freistaat eine Beteiligung abgelehnt haben, der Ausbau für Bürger des Landkreises München aber eine sehr hohe Bedeutung habe, solle nun der Landkreis die Machbarkeitsstudie selbst finanzieren und beauftragen.

Lesen Sie auch: S7-Ausbau: Raumfahrtprogramm „Bavaria One“ soll die S-Bahn retten

„Die Realisierungszeiträume beim Schienenbau in Deutschland dauern oft viele Jahre, manchmal Jahrzehnten“, schreiben die Fraktionen in ihrem Antrag. Da ein besseres S-Bahnangebot im wachsenden südöstlichen Landkreis für Zehntausende Bürger in den Anrainergemeinden sehr wichtig sei, müsse die Planungen rasch eingeleitet werden, auch wenn einzelne Partner momentan noch nicht an Bord seien. „Wir als Landkreis München können das Projekt mit großen Schritten vorantreiben, indem wir im langwierigen Planungsprozess den ersten Schritt machen.“

Landrat Christoph Göbel (CSU) will den Antrag laut Pressemitteilung bereits in der kommenden Mobilitätsausschusssitzung auf die Tagesordnung setzen.

mm

Das könnte Sie auch interessieren: MVV-Tarifreform: Das soll sich im Landkreis München ändern

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwischen Zug und Bahnsteigkante eingeklemmt
Verletzungen am Bein und einen Nasenbeinbruch hat ein Mann aus Taufkirchen erlitten, als er am S-Bahnhaltepunkt Westkreuz beim Einsteigen in den Spalt zwischen S-Bahn …
Zwischen Zug und Bahnsteigkante eingeklemmt
Schock am Morgen: Mitarbeiterin entdeckt Feuer im Supermarkt - Brand vernichtet alle Lebensmittel
Einen erheblichen Schaden hat eine brennende Kühltruhe im Rewe-Markt in Ismaning verursacht. Alle Lebensmittel wurden vernichtet.
Schock am Morgen: Mitarbeiterin entdeckt Feuer im Supermarkt - Brand vernichtet alle Lebensmittel
Ohne Führerschein: Geparkte Autos demoliert
Ein 18-Jähriger hat am Sonntagmorgen in der Ludwig-Thoma-Straße in Grünwald mehrere Autos demoliert.
Ohne Führerschein: Geparkte Autos demoliert
Bürgermeister Christian Fürst 100 Tage im Amt
Bürgermeister Christian Fürst 100 Tage im Amt

Kommentare