Sachspenden für Bürger in Not

Kirchheim - Die Gemeinde Kirchheim ruft unter der Aktion „Bürger helfen Bürgern“ zum großen Spendenabend für Bürger in Not auf.

Am Freitagabend zwischen 18 und 20 Uhr können Bürger gut erhaltene Kleidung, Haushaltswaren, Spielzeug und Zubehör im „Bürgerhaus“ an der Feldkichener Straße 2 abgeben. Benötigt werden besonders Baby- und Kinderkleidung in allen Größen, Erwachsenenkleidung insbesondere Männerkleidung, Kleidung und Schuhe speziell für den Winter, Material zum Erlernen der deutschen Sprache, Kinderbücher und Bilderbücher, Sitfte, Papier und Blöcke, Geschirr, Geschirrhandtücher, Töpfe, Handtücher und Bettwäsche, Hygieneartikel des täglichen Bedarfs und Windeln. Möbel kann die Gemeinde nicht annehmen.

Die Sachspenden werden anschließend von der Gemeinde weitergeleitet an soziale Organisationen am Ort, die sie an Bürger in Not weiterleiten. mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zurück zu alter Stärke: Das sind die Kandidaten der CSU Feldkrichen
Die CSU Feldkirchen will bei der Kommunalwahl 2020 das Rathaus zurückerobern und viele Sitze im Gemeinderat ergattern. Mit diesen Kandidaten soll es klappen.
Zurück zu alter Stärke: Das sind die Kandidaten der CSU Feldkrichen
Bürgermeister will ein Windrad im Hofoldinger Forst - vor Rathaus protestieren wütende Gegner
Brunnthal beteiligt sich weiter an den Windkraft-Planungen für den Hofoldinger Forst. Der Bürgermeister plädiert für ein Windrad im Wald. Vor dem Rathaus gibt es wütende …
Bürgermeister will ein Windrad im Hofoldinger Forst - vor Rathaus protestieren wütende Gegner
SPD Baierbrunn: Uwe Harfich tritt an
Einstimmig hat der SPD-Ortsverein Baierbrunn laut Mitteilung Uwe Harfich als Bürgermeisterkandidat für die Kommunalwahl 2020 nominiert.
SPD Baierbrunn: Uwe Harfich tritt an
Nur 300 Gramm Plastikmüll im Jahr: Diese Frau produziert ihr eigene Kosmetik und Co.
Pro Jahr produziert der Durchschnittsdeutsche rund 220 Kilogramm Plastikmüll. Aline Pronnet erzeugt im gleichen Zeitraum etwa 300 Gramm. Wie sie das schafft, erfahren …
Nur 300 Gramm Plastikmüll im Jahr: Diese Frau produziert ihr eigene Kosmetik und Co.

Kommentare