+
Symbolbild

Auf der A 995 bei Sauerlach

Auto kracht in Leitplanke

Bei Regen war ein Münchner  auf der A995 bei Sauerlach zu schnell unterwegs. Die Fahrt endete in der Leitplanke.

Sauerlach - Am Samstag hat ein Münchner auf der A 995 die Kontrolle über sein Auto verloren und einen Unfall verursacht. Laut Polizeiangaben war der 55-Jährige im Bereich der Anschlussstelle Sauerlach bei nasser Fahrbahn zu schnell unterwegs, geriet ins Schleudern und krachte in die Mittelleitplanke. Der BMW des Münchners war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden, es entstand ein Sachschaden von etwa 5500 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt. Er muss mit einem Punkt in Flensburg rechnen.

ses

  • 1 Kommentar
  • schließen
  • Weitere
    schließen 503 Service Unavailable

    Hoppla!

    Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wie es nach dem Edeka-Ende im IAZ weitergeht
Es ist unklar, wie es im IAZ-Einkaufszentrum in Unterschleißheim weitergeht, wenn Edeka im April auszieht. Für ältere Menschen, die auf einen Supermarkt im Zentrum der …
Wie es nach dem Edeka-Ende im IAZ weitergeht
Ganztagsunterricht in der Kreissparkasse
Die Stadt Garching hat die Räume der einstigen Kreissparkasse in Hochbrück gekauft. Dort soll ab September ein offenes Ganztagsangebot der Grundschule starten.
Ganztagsunterricht in der Kreissparkasse
Ehemann stirbt -  Baugesellschaft lehnt Badsanierung ab
Karin Beischmidt ist geschockt: Die Gewofag hatte eine Rund-Sanierung des Bads versprochen. Nun lehnt die Gesellschaft das aber ab. Das hat mit dem Tod des Ehemanns zu …
Ehemann stirbt -  Baugesellschaft lehnt Badsanierung ab
Gefährlich viel Verkehr vor den Kitas
Eltern haben Angst um ihre Kinder. Zwei Kitas und zwei Einrichtungen der Lebenshilfe sorgen für viel Verkehr an der Theodor-Heuss-Straße in Putzbrunn. Auch Lkw nutzen …
Gefährlich viel Verkehr vor den Kitas

Kommentare