Aus dem Polizeibericht

Bekifft auf der Autobahn

Auf der A8 in Richtung Salzburg ist ein Österreicher am Sonntagabend von der Polizei angehalten worden. Bei der Kontrolle räumte der Mann ein, „regelmäßig“ Marihuana zu rauchen - so auch am Abend zuvor.

Die Beamten zogen den 26-Jährigen, der sich offenbar auf dem Heimweg nach Österreich befand, gegen 17.30 Uhr bei Sauerlach aus dem Verkehr. Wie die Polizei mitteilt, gab der Mann ohne Umschweife zu, „regelmäßig zum Einschlafen“ Marihuana zu rauchen. So auch am Abend vor der Kontrolle.

Der 26-Jährige musste mit den Beamten zur Blutabnahme mit auf die Wache. Anschließend ging es weiter nach Österreich. Fahren musste allerdings der Beifahrer des 26-Jährigen.

fp

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gemeinde Aschheim wird ihr Geld nicht los
Das gibt es auch selten: Eine Gemeinde bietet finanzielle Hilfe an. Und kaum einer will sie haben.
Gemeinde Aschheim wird ihr Geld nicht los
Eltern regen sich über Stundenplan auf
Sportunterricht am Nachmittag: Geht gar nicht für Viertklässler, finden einige Eltern. Doch anders lässt sich der Stundenplan in Unterhaching kaum bewältigen.
Eltern regen sich über Stundenplan auf
Hier finden Sie am Sonntag alle Ergebnisse des Wahlkreises München-Land
Wie haben die Wähler im Wahlkreis München-Land entschieden? Hier finden Sie am Sonntag alle Hochrechnungen und Ergebnisse zur Bundestagswahl.
Hier finden Sie am Sonntag alle Ergebnisse des Wahlkreises München-Land
Polizei sucht Autobesitzer
Kuriose Geschichte, passiert in Aschheim.
Polizei sucht Autobesitzer

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion