Blaulicht Polizei
+
Symbolbild

80-Jährige kollidiert mit Auto und Baum

Gas statt Bremse

Sauerlach – Ein Versehen mit fatalen Folgen ist einer 80-Jährigen am Montag in Sauerlach passiert.

Gegen 13.55 verwechselte die Dame aus dem südlichen Münchner Landkreis beim Ausparken mit ihrem BMW Gaspedal und Bremse. Laut Polizei setzte sich das Auto auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes im Gewerbegebiet unkontrolliert in Bewegung und wendete auf der Parkfläche um 180 Grad.

Der BMW stieß dabei gegen einen geparkten Audi, prallte gegen einen Baum und blieb stehen. Glücklicherweise wurde die Frau nicht verletzt. Ihr BMW wurde am Heck und an den Seitenteilen erheblich beschädigt, auch der Audi war nicht mehr fahrbereit. Den Schaden schätzt die Polizei auf 11 000 Euro. Beide Autos wurden abgeschleppt. mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare