+
Symbolfoto

Zusammenstoß zwischen Lkw und Auto

Beim Ausfahren aus Grundstück nicht aufgepasst - schon hat‘s gekracht

Nicht aufgepasst hat ein 51-jähriger Lkw-Fahrer aus Österreich, als er aus einem Grundstück in Sauerlach auf die Straße fuhr - mit fatalen Folgen.

Sauerlach - Wie die Polizei berichtet, war am Dienstag um kurz nach 11 Uhr eine Citroen-Fahrerin (40) aus Otterfing auf der  Endlhausener Straße im Ortsteil Großeichenhausen in östlicher Richtung unterwegs. Ohne die vorfahrtsberechtigte Autofahrerin zu bemerken, fuhr der Lkw-Fahrer aus einem Grundstück auf die Fahrbahn. Die 40-Jährige konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Bei der Kollision erlitt die Frau laut Polizei Schürfwunden am Unterarm, der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf rund 8500 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vor Augen der Ehefrau: Mann (44) zwischen zwei Lkw zerquetscht
Furchtbarer Unfall: Vor den Augen seiner Frau ist ein 44-Jähriger am Mittwoch in Taufkirchen zwischen zwei Lkw zerquetscht worden. 
Vor Augen der Ehefrau: Mann (44) zwischen zwei Lkw zerquetscht
Polizist schießt nach Messerattacke auf Angreifer - nun kommen weitere Details ans Licht
Dramatische Szenen im Süden von München: Ein Mann hat mit einem Messer Polizisten attackiert. Die Beamten griffen zur Waffe, ein Schuss löste sich.
Polizist schießt nach Messerattacke auf Angreifer - nun kommen weitere Details ans Licht
Einbruch in Feldkirchner Getränkemärkten 
Unbekannte Täter sind in zwei Getränktemärkte in Feldkirchen eingebrochen und haben Zigaretten, Geld und Elektronikartikel gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.
Einbruch in Feldkirchner Getränkemärkten 
Zwei Leichtverletzte bei Unfall in Garching
Bei einem Zusammenstoß von zwei Autos in Garching sind am Mittwoch deren Fahrer leicht verletzt worden. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.
Zwei Leichtverletzte bei Unfall in Garching

Kommentare