+

Unfall an A8-Anschlussstelle Hofoldinger Forst

Ikea-Tisch fliegt bei Unfall durch Auto und verletzt Münchnerin am Rücken

Ein schwerer Verkehrsunfall ist am Samstagmorgen an der A8-Anschlussstelle Hofoldinger Forst passiert. Eine Frau aus München-Giesing stieß in ihrem Auto mit dem eines Mannes aus Dietramszell zusammen. 

Sauerlach - Wie im Polizeibericht steht, fuhr eine 53-jährige Frau aus München-Giesing fuhr mit ihrem Opel Vectra an der Anschlussstelle Hofoldinger Forst in Fahrtrichtung München von der Autobahn ab. Vermutlich kam sie wegen der tief stehenden Sonne mit ihrem Pkw nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Verkehrszeichen.

Anschließend geriet der Opel auf die Gegenfahrbahn, wo er mit dem entgegenkommenden und bei der Einfahrt auf die Autobahn befindlichen Pkw, Mercedes Vito eines 52-jährigen Mannes aus Dietramszell zusammenstieß.

Die Unfallverursacherin erlitt bei der Kollision schwere Verletzungen und musste vom Rettungshubschrauber in eine Münchner Klinik geflogen werden. Nicht nur der Zusammenstoß mit dem anderen Pkw war für die Schwere ihrer Verletzungen verantwortlich; ein von ihr kurz zuvor erstandener Ikea-Tisch, der sich ungesichert im Kofferraum befand, erwies sich im Fahrzeug als wahres Geschoss, das die Fahrerin zusätzlich am Rücken verletzte.

Ihre Beifahrerin sowie der Fahrer des Daimler Vito und dessen Beifahrerin wurden lediglich leicht verletzt vom Rettungsdienst in Münchner Kliniken gefahren.

Neben der Feuerwehr Hofolding waren zudem die Autobahnmeisterei und die Autobahnpolizeistation Holzkirchen am Unfallort im Einsatz.

Aufgrund der Rettungs- und anschließenden Bergungsarbeiten musste die Anschlussstelle Hofoldinger Forst in Richtung München für etwa zwei Stunden komplett gesperrt werden.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

50-Tonner rauschen durchs Dorf
Wegen einer Landvermessung per Laster könnte in Straßlach-Dingharting die Erde beben. Bei einer vorherigen Erhebung trug die Kapelle in Kleindingharting Risse davon.
50-Tonner rauschen durchs Dorf
Ärger mit Nachbarn: Hundebesitzerin verlässt Ismaning
Bis zu zwölf Hunde hatte Jirina Mrazova bei sich: Die Nachbarn regten Gebell und Dreck auf. Nun streicht sie die Segel.
Ärger mit Nachbarn: Hundebesitzerin verlässt Ismaning
Peinliche Panne: Wahlpost für Kleinkinder von den Grünen
Die Null-bis Vierjährigen aus Garching haben Post von den Grünen bekommen – Wahlwerbung. Eine peinliche Panne, die im Rathaus passierte.
Peinliche Panne: Wahlpost für Kleinkinder von den Grünen
Angst vor einem Neubau-Ghetto
Es gibt Kritik an den geplanten Mietwohnungen am Schäferanger in Oberschleißheim: Vor allem weil geförderte und frei finanzierte Wohnungen strikt getrennt werden sollen.
Angst vor einem Neubau-Ghetto

Kommentare