+
Siegerehrung im „Gasthof Schmuck“ in Arget: Aus über 2000 Teilnehmern hat die neunköpfige Jury die besten Nachwuchskünstler ermittelt. 

Internationaler Jugendwettbewerb

Über 2000 Teilnehmer bilden das Thema Freundschaft ab

Im „Gasthof Schmuck“ in Arget sind die Gewinner des 47. Internationalen Jugendwettbewerbes „jugend creativ“ ausgezeichnet worden.

Landkreis„Freundschaft ist ... bunt!“ lautete das Motto des 47. Internationalen Jugendwettbewerbes „jugend creativ“ der Volksbanken und Raiffeisenbanken. Die VR Bank München Land eG hatte alle Schüler der Klassen eins bis 13 aus der Region eingeladen, mit selbst gestalteten Bildern, Kurzfilmen oder Quizlösungen dabei zu sein. Jetzt wurden im „Gasthof Schmuck“ in Arget die regionalen Sieger gekürt. Eine neunköpfige Jury hatte zuvor aus über 2000 Teilnehmern die 25 Bild-Gewinner und die fünf Sieger-Gruppen der Kategorie Kurzfilm ermittelt.

In Bildern und Kurzfilmen konnten Schüler zeigen, was für sie wahre Freundschaft ausmacht, warum Freunde wichtig sind und was sie sonst noch mit dem Thema verbinden. Außerdem waren in der Wettbewerbskategorie Kurzfilm die jungen Teilnehmer aufgefordert, filmische Arbeiten einzureichen.

Alle Teilnehmer freuten sich über attraktive Preise. Jeder Sieger erhielt zudem eine Einladung zum großen Abschluss-Event des Jugendwettbewerbs am 22. Mai in der Münchner Zenith-Halle.

Leah Slania von der VR Bank sprach davon, wie beeindruckt sie von der Kreativität und den verschiedenen Ausgestaltungen des Themas Freundschaft sei. Sie dankte auch allen Lehrkräften für ihre Mithilfe und ihr Herzblut, welches sie in den Wettbewerb einbringen.

Gewinner aus dem Landkreis

1.und 2. Klasse: 1. Platz: Jula Pröschel (Grundschule Grünwald), 2. Emmanuel Schmitt (Grundschule Oberhaching), 3. Juliana Nowak (Grundschule Grünwald), 4. Stefanos Lessl (Grundschule Grünwald), 5. Maya Eckert (Grundschule Oberhaching)

3. und 4. Klasse: 1. Platz: Jule Wawra (Grundschule Grünwald), 2. Mimi Vanhöfer (Grundschule Grünwald), 3. Madita Boppel (Grundschule Oberhaching), 4. Louisa Ullrich (Grundschule Grünwald), 5. Dafne Coviello (Grundschule Grünwald)

5. und 6. Klasse: 1. Platz: Claudia Willner (Mittelschule Geretsried), 2. Leon Rabsch (Realschule Geretsried), 3. Denis Schultheis (Realschule Geretsried), 4. Dogukan Güre (Realschule Geretsried), 5. Emilie Rottmülla (Mittelschule Geretsried)

In den Altersgruppen 7. bis 9. Klasse und 10. bis 13. Klasse kommen alle Gewinner von der Realschule Geretsried.

Kategorie Kurzfilm: 1. Platz, Altersgruppe 10. bis 13. Klasse: Vanessa Sontheimer, Daniel Eisgedt (Realschule Geretsried), 2. Platz, Altersgruppe 5. und 6. Klasse: Thomas Schmelcher, Benedikt Lindmeyer (Realschule Geretsried) 3. Platz, Altersgruppe 5. und 6. Klasse: Tobias Hadaschik (Gymnasium Grünwald)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sturm stoppt S-Bahnen und vernichtet Zeltlager
Steckengebliebene S-Bahnen, umgestürzte Bäume, ein vom Sturm weggeblasenes Pfadfinderlager: In bislang rund 350 Einsätzen waren und sind die Landkreisfeuerwehren damit …
Sturm stoppt S-Bahnen und vernichtet Zeltlager
Sie sind die Stars am Freibad-Sprungturm
Wenn Maxi Forster, Timo Fechner und ihre Freunde auf den Sprungturm im Unterhachinger Freibad klettern, ist was geboten. Denn die sogenannten „Splashdiver“ versuchen, …
Sie sind die Stars am Freibad-Sprungturm
Ab sofort Boot-Verbot auf der Isar
Das Befahren der Isar im Landkreis München ist ab Samstag, 19. August, bis auf Weiteres verboten. Damit reagiert das Landratsamt auf die gefährliche Hochwasser-Situation …
Ab sofort Boot-Verbot auf der Isar
Unterschleißheimerin (24) fällt auf Betrüger herein
Als der Mann am Telefon eine Verdoppelung des Gewinns versprach, war der Widerstand einer 24-jährigen Unterschleißheimerin erlahmt.
Unterschleißheimerin (24) fällt auf Betrüger herein

Kommentare