+
Symbolfoto

Polizei beendet Autofahrt

21-Jähriger unter Drogeneinfluss hinterm Steuer

Ein Monat Fahrverbot droht einem 21-jährigen Brunnthaler. Der Grund: Der junge Mann ist in Sauerlach unter Drogeneinfluss hinterm Steuer erwischt worden.

Sauerlach - Der 21-Jährige war am Samstag gegen 18.50 Uhr in der Hofoldinger Straße von Polizeibeamten kontrolliert worden. Dabei zeigte der Brunnthaler drogentypische Ausfallerscheinungen, wie die Polizei berichtet. Ein durchgeführter Drogenschnelltest erbrachte ein positives Ergebnis, so dass die Polizei davon ausgeht, dass der Mann im Vorfeld Cannabis oder Marihuana konsumiert hat. Der 21-Jährige musste daraufhin seinen Wagen abstellen und wurde von der Polizei zur Blutentnahme gefahren.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Design und Genuss am Schloss Schleißheim
Gut 170 Aussteller lockten auf das Gartenfestival nach Oberschleißheim.  Die Besucher erwarten viele Attraktionen und ein bewegendes Hunde-Schicksal. Die besten Fotos …
Design und Genuss am Schloss Schleißheim
Radfahrerin (82) rammt Opel: Per Heli ins Krankenhaus
Mit schweren Kopfverletzungen endete die Radfahrt einer 82-Jährigen aus Grünwald, die am Dienstagnachmittag im Ort mit einem Auto kollidierte.
Radfahrerin (82) rammt Opel: Per Heli ins Krankenhaus
Feuer im Wald bei Grasbrunn: Es war wohl Brandstiftung
1000 Quadratmeter Wald sind nahe Grasbrunn abgebrannt. Die erste Befürchtung: der Feuerteufel ist zurück. Das sagt die Polizei dazu.
Feuer im Wald bei Grasbrunn: Es war wohl Brandstiftung
Gemeinderat gibt sein Okay: Burschen ziehen in Ex-Eon-Kantine
Die Unterföhringer Burschen haben ein Vereinsheim - zumindest für die nächsten zehn Monate. Sie ziehen in die ehemalige Eon-Kantine. Nur das Okay des Landratsamts steht …
Gemeinderat gibt sein Okay: Burschen ziehen in Ex-Eon-Kantine

Kommentare