+
Polizeiwagen mit Blaulicht (Symbolbild).

20 Streifen vor Ort

Angeblich bewaffneter Mann löst Polizei-Großeinsatz aus

Im Gleisbereich in Sauerlach ist ein angeblich bewaffneter Mann gemeldet worden. Die Polizei ist deshalb mit rund 20 Streifen angerückt.

Sauerlach – Ein offenbar geistig verwirrter Mann hat in Sauerlach einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Mit rund 20 Streifen rückte die Polizei am Montag gegen 15.30 Uhr nach Sauerlach aus, da angeblich ein bewaffneter Mann auf den Gleisen im Bahnhofsbereich unterwegs war, bestätigte ein Sprecher des Polizeipräsidiums München auf Anfrage. 

Kurioser Polizeieinsatz: 

Betrunkener klaut Traktor und flüchtet nackt

Die Einsatzkräfte überwältigten den Mann mit psychischen Problemen unmittelbar nach dem Eintreffen am Bahnhof, dieser hatte entgegen der Erstmeldung keine Waffe bei sich. Zur weiteren Behandlung der Mann in eine psychiatrische Einrichtung eingebracht. 

ses

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neues Baugebiet: Gronsdorf wird komplett
Ein ganz neues Gebiet entsteht in Gronsdorf. Es soll das Dorf komplett machen. Und es wird nach einem besonderen Vorbild gebaut.
Neues Baugebiet: Gronsdorf wird komplett
Kindergarten-Notstand in Unterhaching: Immer noch 70 Kinder auf der Warteliste
Die prekäre Betreuungs-Situation in Unterhaching hält an: Noch immer sind viele Kinder ohne Kindergartenplatz. Die Gemeinde ringt um Lösungen, die Eltern machen ihrem …
Kindergarten-Notstand in Unterhaching: Immer noch 70 Kinder auf der Warteliste
„Karambolage-Atlas“: Im Landkreis München gibt es besonders viele Unfälle
Die Straßen im Landkreis München gehören zu den gefährlichsten Bayerns. Häufiger kracht es statistisch nur in zwei Städten. Das heißt aber nicht, dass die …
„Karambolage-Atlas“: Im Landkreis München gibt es besonders viele Unfälle
Drei Maskierte stürmen in Gaststätte - sie bedrohen Mitarbeiter mit einer Pistole
Drei maskierte Täter haben eine Gaststätte in Heimstetten überfallen und die Mitarbeiter mit einer Pistole bedroht.
Drei Maskierte stürmen in Gaststätte - sie bedrohen Mitarbeiter mit einer Pistole

Kommentare