Falscher Alarm

Feuerwehr-Einsatz an der Flüchtlingsunterkunft

Sauerlach - Zu einem Großeinsatz an der Flüchtlingsunterkunft ist die Feuerwehr am Mittwochabend ausgerückt. Doch die Entwarnung kam schnell.

Die Feuerwehr ist am Mittwochabend gegen 22 Uhr mit 27 Mann und vier Fahrzeugen zu einem Einsatz an der Flüchtlingsunterkunft am Lindenweg ausgerückt. Der Feuermelder hatte Alarm geschlagen. Allerdings gab es schnell Entwarnung. 

Bewohner der Unterkunft hatten in der Küche gekocht. Die Dämpfe, die dabei entstanden, lösten schließlich den Alarm aus.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die Jungen würden MVG-Bikes nutzen
In einem Pilotprojekt plant der Landkreis die Einführung eines Mietradsystems. 29 Gemeinden hat der Kreis. Dort sollen die Leihräder der MVG zu einer Erweiterung des …
Die Jungen würden MVG-Bikes nutzen
Garching baut Grundschule großzügig
Für die große Variante hat sich Garching entschieden: Die neue Nord-Grundschule bekommt fünf Züge für 20 Klassen. Die werden auch benötigt.
Garching baut Grundschule großzügig
Zahlmeister vom Isarhochufer
Jetzt ist es offiziell. Die Gemeinden Grünwald und Unterhaching haben bei einem Pressetermin bestätigt, dass das Kalina-Stromkraftwerk in Unterhaching dauerhaft …
Zahlmeister vom Isarhochufer
Keine Almhütte als Feststadl
Fast hätte es endlich geklappt mit dem lang ersehnten Feststadl- Ausgerechnet die SPD, die ihn lange ablehnte, machte einen Vorschlag - und scheiterte.
Keine Almhütte als Feststadl

Kommentare