40.000 Euro Blechschaden

Eine kaputte Ampel - zwei Unfälle

Sauerlach - Gleich zweimal gekracht hat es am Sonntag an der Ecke Wolfratshausener Straße/Hofoldinger Straße in Sauerlach. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von 40.000 Euro.

Da die Ampelanlage an der Kreuzung Wolfratshausener Straße/Hofoldinger Straße in Sauerlach am Sonntagmittag ausgefallen war, mussten sich die Verkehrsteilnehmer an die Beschilderung halten – was laut Polizei in nur eineinhalb Stunden gleich zweimal zu Blechschäden führte.

Um 13.10 Uhr missachtete eine Hyundai-Fahrerin (74) aus Kolbermoor die Vorfahrt und kollidierte mit dem Audi Q5 eines 52-Jährigen aus Otterfing. Der Gesamtschaden betrug 20 000 Euro.

Um 14.50 passierte einer BMW-Fahrerin (31) aus Straßlach der selbe Fehler. Sie missachtete die Vorfahrt und krachte gegen den Opel eines Unterhachingers (59). Dieser wiederum beschädigte durch die Wucht des Aufpralls den Hyundai eines Eglingers (54), der beim Abbiegen in den Unfall verwickelt wurde. Der Gesamtschaden liegt auch hier bei 20 000 Euro.

Wie lange die Ampel an der Kreuzung in Sauerlach ausfiel, konnte die Polizei gestern nicht sagen. Allerdings sei der Stördienst „schon nach dem ersten Unfall informiert worden“, hieß es.

soh

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Großeinsatz in Asylbewerberheim
Mögliche Schüsse in einem Asylbewerberheim nahe des S-Bahnhofs Höhenkirchen haben am Sonntagabend ab 21 Uhr zu einem Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr geführt. Auch …
Großeinsatz in Asylbewerberheim
Ottobrunn will attraktiver Arbeitgeber bleiben
Die Verantwortlichen im Ottobrunner Rathaus wissen, dass sie um gutes Personal für die Verwaltung kämpfen müssen. Nun können mehr Mitarbeiter in den Genuss eines …
Ottobrunn will attraktiver Arbeitgeber bleiben
Jochen Schweizer Arena öffnet: Das ist ab 4. März 2017 geboten
Taufkirchen - Am Samstag, 4. März 2017, öffnet die Jochen Schweizer Arena in Taufkirchen. Was ist dort geboten? Und wie hoch sind die Preise? Alle Informationen.
Jochen Schweizer Arena öffnet: Das ist ab 4. März 2017 geboten
Zu Ehren des Reformators aufgekocht
Wie und vor allem was haben die Menschen in der Renaissance gegessen und getrunken? Eine Ahnung von den Tischsitten und Kochkünsten des 15. und 16. Jahrhunderts haben …
Zu Ehren des Reformators aufgekocht

Kommentare