+
Vermutlich zu schnell unterwegs war dieser Lastwagen. Bei Arget rutschte er von der Straße und kippte um. 

Fahrer verletzt

Straße glatt: Lkw kippt um

  • Günter Hiel
    vonGünter Hiel
    schließen

Waschmaschinen und Kühlschränke musste die Feuerwehr am Donnerstagmorgen bei Arget von einem Lkw wuchten. Der 7,5-Tonner war auf glatter Straße umgekippt.  

Arget - Der Unfall passierte am Donnerstag gegen 7.30 Uhr auf der Straße zwischen Otterfing und Sauerlach. An der Ecke Tegernseer Landstraße/Holzkirchner Straße hatte der Fahrer eines 7,5-Tonners, ein 24-jähriger  Münchner, die Kontrolle über seinen Lkw verloren. Die Polizei geht von „nicht angepasster Geschwindigkeit“ aus. Auf gerader Strecke rutschte der Laster ins Bankett und kippte um. Der Fahrer wurde leicht verletzt, der Beifahrer kam mit dem Schrecken davon, meldet die Polizei.

Der  7,5-Tonner hatte Küchengeräte geladen; Waschmaschinen, Kühlschränke und ähnliches. So musste die Freiwillige Feuerwehr nicht nur die Unfallstelle sichern und bei der Bergung unterstützen, sondern auch noch schwere Geräte auf einen anderen Transporter umladen. Im Einsatz waren 50 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren Arget und Sauerlach unter der Leitung von Argets Kommandant Norbert Hohenleitner, meldet die Feuerwehr-Einsatzzentrale. Zur genauen Schadenshöhe lagen noch keine Angaben vor.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare