+
Im Acker landete ein BMW bei einem Unfall bei Schäftlarn.

In Acker gelandet

A95: Auto über Böschung geschleudert

Schäftlarn - Zwei Autos sind auf der A95 zusammengekracht. Durch den Aufprall wurde eines der Fahrzeuge über eine Böschung katapultiert und landete im Acker neben der Fahrbahn.

Über eine Böschung geschleudert wurde ein BMW bei einem Unfall auf der Autobahn 95 in Richtung München bei Schäftlarn am Donnerstag-Abend. Das Auto war mit einem Mercedes zusammengekracht. Durch den Aufprall wurde der BMW über eine Böschung geschleudert, durchbrach einen Wildschutzzaun und kam neben der Autobahn in einem Acker zum Stehen.

Auto landet im Acker neben A95

Auto im Acker neben A 95 - Bilder

Drei Menschen wurden teils schwer verletzt. Die Autobahn war in Richtung München für eine Stunde gesperrt.

wei

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Oberhaching droht Autoflut: Die Suche nach dem Rezept gegen die Blechlawine
In den nächsten Jahren wird sich die Verkehrssituation in Oberhaching verändern. Die Gemeinde sucht nach einem Weg, damit umzugehen.
Oberhaching droht Autoflut: Die Suche nach dem Rezept gegen die Blechlawine
Schlusspfiff im Stadionstreit: Stadt legt Richtlinien für Namensvermarktung fest
Nach dem Protest des FC Türk Garching hat die Stadt Richtlinien für die Vermarktung von Stadionnamen aufgestellt. Die Streitigkeiten dürften damit beigelegt sein.
Schlusspfiff im Stadionstreit: Stadt legt Richtlinien für Namensvermarktung fest
Zweite Bürgermeisterin (SPD) rüffelt Gemeinderätin der Grünen wegen Kreisverkehr-Krise
Ob’s am brisanten Thema lag oder am beginnenden Kommunalwahlkampf? Wer weiß. Jedenfalls kam es jetzt in der Gemeinderatssitzung in Höhenkirchen-Siegertsbrunn zu einem …
Zweite Bürgermeisterin (SPD) rüffelt Gemeinderätin der Grünen wegen Kreisverkehr-Krise
Tempo 30 auf den Hauptstraßen: Unterhaching tritt auf die Bremse
In Unterhaching sollen die Anwohner nachts ruhig schlafen können. Darum wird der Verkehr auf den Hauptverkehrsadern nun ausgebremst.
Tempo 30 auf den Hauptstraßen: Unterhaching tritt auf die Bremse

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion