+

25-Jährige missachtet Vorfahrt und prallt auf Motorradfahrerin

Motorradfahrerin (55) schwer verletzt

  • schließen

Schäftlarn - Mit dem Hubschrauber musste am Freitag gegen 17.20 Uhr eine Motorradfahrerin (55) ins Krankenhaus transportiert werden.

Eine Citroen-Fahrerin aus München wollte von der Starnberger Straße (Staatsstraße 2071) auf die Autobahn A95 auffahren. Laut Polizei übersah die 25-Jährige dabei die aus Neufahrn entgegenkommende Motorradfahrerin (55) auf ihrer BMW und prallte frontal mit ihr zusammen. Die  Motorradfahrerin aus Ottobrunn zog sich schwere Verletzungen zu, schwebt aber laut Polizei nicht in Lebensgefahr. Der Hubschrauber brachte sie in die Unfallklinik Murnau. Zur Absicherung der Unfallstelle waren die Feuerwehren Neufahrn und Schäftlarn vor Ort. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Autofahrer verletzt Fußgänger und macht sich aus dem Staub
Unterschleißheim - Ein Autofahrer hat in Lohhof einen Fußgänger (54) verletzt und sich dann einfach aus dem Staub gemacht.
Autofahrer verletzt Fußgänger und macht sich aus dem Staub
Mit 3,2 Promille: Volltrunkenen Radler verfolgt
Eine wilde Verfolgungsjagd hat sich ein volltrunkener Radlfahrer mit zwei Zeugen geliefert – und das mit unglaublichen 3,2 Promille im Blut.
Mit 3,2 Promille: Volltrunkenen Radler verfolgt
Zeit für die Wärmewende läuft davon
„Die Absicht stimmt, aber das Tempo nicht“: Unterhachings Altbürgermeister Erwin Knapek (74), heute Präsident des Bundesverbands Geothermie, kritisiert die Klimaschutz- …
Zeit für die Wärmewende läuft davon
Raiffeisenbank Höhenkirchen: Fusion abgesegnet
Wichtige Hürde genommen: Eine große Mehrheit der Mitglieder hat einer Verschmelzung der Raiba Höhenkirchen mit der VR-Bank Rosenheim zugestimmt. Doch ein wichtiges Votum …
Raiffeisenbank Höhenkirchen: Fusion abgesegnet

Kommentare