+
Am Kran schwebt der Baum in den Jägerwirt-Garten. 

Auftakt

Der Neufahrner Maibaum steht schon

  • schließen

Seit Sonntag, 9.47 Uhr, steht der neue Maibaum im Garten des Jägerwirts im Schäftlarner Ortsteil Neufahrn. Es war noch nicht einmal 8.45 Uhr, doch halb Neufahrn schien bereits auf den Beinen zu sein.

Neufahrn – Ein paar Logenplätze oben an der Friedhofsmauer sind noch frei, der Großteil der Neufahrner steht auf dem Spielplatz und im Garten der Wirtschaft. „Der Kran kommt!“ heißt es plötzlich. Bürgermeister Matthias Ruhdorfer inspiziert noch schnell die Bretter, die vor dem Bürgersteig liegen und die Anfahrt erleichtern sollen, auf herausstehende Nägel. „Nicht, dass er nicht mehr nach Hause kommt und hierbleiben muss“, sagt er und lacht. Langsam rollt das tonnenschwere Gerät in den Garten und bringt sich in Position. Dann geht alles recht schnell: Marinus Arnold fährt den Kran aus. Das sechste Mal ist es, dass er auf diese Art einen Maibaum mit aufstellt. „Also nix Neues mehr – aber Spaß macht es immer noch.“

Gutes Außenmaß: Der Baum steht gerade

9.21 Uhr: Der Baum wird vorsichtig angehoben, in seiner Halterung platziert und festgeschraubt. „Isser grad?“ ruft einer der Burschen Richtung Publikum. „Der is grad“, ruft Walter Neumeyer zurück. „Ich seh das. Ich war extra vorher noch beim Augenarzt.“ Die Menge lacht. Jetzt heißt es nur noch, den großen Haken des Kranes wieder zu lösen. Mit vereinten Kräften und gut gesichert wird Florian Urban in die Höhe gezogen. Als der Haken frei schwingt und der Gurt vom Maibaum gelöst ist, ertönt zuerst ein Jubelschrei aus den Reihen der Burschen, dann brandet Applaus bei den Zuschauern auf.. Die Maifeier mit Tanz ist am 1. Mai im Festzelt. Beginn ist um 10 Uhr. 

Das sind die neuen Maibäume im Landkreis München

Weitere Maibaum-Feiern

Deisenhofen: Maibaumaufstellen von Hand des Burschenvereins am Dienstag, 30. April, 13 Uhr, Hubertusplatz; Tanz um den Maibaum am 1. Mai, 13.30 Uhr, anschließend Feier im Weißbräu.

Oberbiberg: Maibaumaufstellen von Hand des Burschenvereins am 1. Mai, 9 Uhr, hinter der Kirche Mariä Geburt und dem Gasthof Kandler.

Hohenbrunn Maibaumaufstellen von Hand des Burschenvereins mit Maifest, 1. Mai, 8 bis 19 Uhr, Dorfplatz. Maifest des Burschenvereins mit „7Promile“, 3. Mai, 19 Uhr, Bauernstadl.

Aying: Maibaumaufstellen des Burschenvereins, 1. Mai, 9 Uhr, Brauereigasthof Aying. Maifest mit „Born Wild“, 3. Mai, 20 Uhr, Bräustadl Aying.

Sauerlach: Maibaumaufstellen des Burschenvereins Sauerlach mit der Blaskapelle Arget, 1. Mai, ab 10 Uhr am Postanger.

Ebenhausen: Maibaumaufstellen der Maibaumgesellschaft Ebenhausen, 1. Mai, 10 Uhr. Maifeier am 5. Mai

Pullach: Maifeier am Dienstag, 30. April auf der Maibaumwiese, ab 18 Uhr mit der Band „Hotline“;.am Mittwoch, 1. Mai, von 12 Uhr bis 21 Uhr.  gü

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zurück zu alter Stärke: Das sind die Kandidaten der CSU Feldkrichen
Die CSU Feldkirchen will bei der Kommunalwahl 2020 das Rathaus zurückerobern und viele Sitze im Gemeinderat ergattern. Mit diesen Kandidaten soll es klappen.
Zurück zu alter Stärke: Das sind die Kandidaten der CSU Feldkrichen
Bürgermeister will ein Windrad im Hofoldinger Forst - vor Rathaus protestieren wütende Gegner
Brunnthal beteiligt sich weiter an den Windkraft-Planungen für den Hofoldinger Forst. Der Bürgermeister plädiert für ein Windrad im Wald. Vor dem Rathaus gibt es wütende …
Bürgermeister will ein Windrad im Hofoldinger Forst - vor Rathaus protestieren wütende Gegner
SPD Baierbrunn: Uwe Harfich tritt an
Einstimmig hat der SPD-Ortsverein Baierbrunn laut Mitteilung Uwe Harfich als Bürgermeisterkandidat für die Kommunalwahl 2020 nominiert.
SPD Baierbrunn: Uwe Harfich tritt an
Nur 300 Gramm Plastikmüll im Jahr: Diese Frau produziert ihr eigene Kosmetik und Co.
Pro Jahr produziert der Durchschnittsdeutsche rund 220 Kilogramm Plastikmüll. Aline Pronnet erzeugt im gleichen Zeitraum etwa 300 Gramm. Wie sie das schafft, erfahren …
Nur 300 Gramm Plastikmüll im Jahr: Diese Frau produziert ihr eigene Kosmetik und Co.

Kommentare