Fahranfänger demoliert parkende Autos

Betrunkener Fahranfänger demoliert parkende Autos

Schäftlarn - Mitten in der Nacht hat ein Fahranfänger aus Schäftlarn drei parkende Autos und seinen eigenen Toyota demoliert.

Laut Polizei fuhr der 18-Jährige Schäftlarner am Sonntag um 3.25 Uhr auf der Lechnerstraße in westliche Richtung. Dort kam er von der Straße ab, touchierte einen parkenden BMW-Oldtimer, schob diesen auf einen Golf und diesen wiederum auf einen zweiten Golf, der durch die Wucht des Aufpralls auf einen Begrenzungsstein gestoßen wurde. Der nächtliche Krach weckte einen der Golfbesitzer, der die Polizei rief. Die Beamten stellten bei dem Fahranfänger einen Blutalkoholwert von 1,6 Promille fest. Den Gesamtschaden schätzen die Beamten auf 25 000 Euro. mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Millionenmarke geknackt
Landkreis - Die Stiftung der Kreissparkasse für den Landkreis München hat mit ihrer Förderung die Millionenmarke geknackt.
Millionenmarke geknackt
Bayernwerk steigt beim TSV Unterhaching ein
Unterhaching – Jahrelang prangte auf der Halle am Utzweg in Unterhaching der Name des Versicherungskonzerns, der als Hauptsponsor die Basis für die Erfolge der …
Bayernwerk steigt beim TSV Unterhaching ein
Grasbrunner versteckt Drogen im Sofa
Grasbrunn - Unter dem Verdacht, mit Drogen gehandelt zu haben, sitzt ein 36-Jähriger aus Grasbrunn jetzt  in Untersuchungshaft.
Grasbrunner versteckt Drogen im Sofa
Einbruch-Serie: Täter (49) gefasst
Landkreis - Kein Vereinsheim war vor ihm sicher: Zigmal ist ein Dieb 2016 in diverse Sportheime eingebrochen. Nun sitzt er hinter Gittern. Der Münchner ist kein …
Einbruch-Serie: Täter (49) gefasst

Kommentare