Gewinnerin steht fest: Das tz-Wiesn-Madl 2017 ist ...

Gewinnerin steht fest: Das tz-Wiesn-Madl 2017 ist ...

Wasserwerke

Bio-Brotboxen für Schüler in Schäftlarn

Schäftlarn - „Gesunde Pause – helle Köpfe!“ Unter diesem Motto steht die Münchner Bio-Brotboxaktion. Seit sechs Jahren packen die 500 Schüler der städtischen Ludwig-Thoma-Realschule jährlich 30 000 Bio-Brotboxen.

Diese werden dann zusammen mit Trinkflaschen in München und 127 Gemeinden der Region verteilt. „Wir sprechen hier von etwa 400 Grundschulen“, teilte Schäftlarns Gemeindewerksleiter Wolfgang Sacher mit. Die Wasserflaschen für München übernahmen die Stadtwerke, in den Regionen taten dies die 52 Wasserwerke.

Auch die Gemeinde Schäftlarn unterstützt seit Jahren diese Aktion. „Hier in der Gemeinde bekamen 65 Erstklässler die Brotbox samt Trinkflasche überreicht.“ In weiser Voraussicht hatte die Gemeinde gleich 70 Einheiten bestellt, um auch Kinder, die nach dem Einschulungstermin nach Schäftlarn kommen, auszustatten. Die Kosten belaufen sich hierfür auf 112 Euro, das sind pro Paket 1,60 Euro.  sh

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vergewaltigung in Höhenkirchen: Er war der Einzige, der half
Fünf Tage nach der Vergewaltigung einer 16-Jährigen in Höhenkirchen-Siegertsbrunn hat die Polizei den dritten Mittäter festgesetzt. Ein Zeuge schildert die dramatischen …
Vergewaltigung in Höhenkirchen: Er war der Einzige, der half
Unterhaching lässt Luft prüfen
Es liegt was in der Luft. Oder? Das will Unterhaching mit einer Schadstoffmessung herausfinden - und damit Argumente für den Autobahn-Lärmschutz sammeln.
Unterhaching lässt Luft prüfen
Nach brutaler Vergewaltigung: Dritter Tatverdächtiger verhaftet
Entsetzen herrscht in Höhenkirchen-Siegertsbrunn, nachdem zwei Afghanen am Freitag eine 16-jährige Münchnerin vergewaltigt haben. Die Regierung von Oberbayern kündigt …
Nach brutaler Vergewaltigung: Dritter Tatverdächtiger verhaftet
Auf einen Absacker gleich ums Eck
Neuzugänge in der Unterschleißheimer Gastroszene: Jung, frisch und mutig.
Auf einen Absacker gleich ums Eck

Kommentare