1 von 15
Allen voran zieht der Burschenverein Hohenschäftlarn beim Festumzug durch den Ort. Zahlreiche befreundete Burschenvereine aus der Umgebung beteiligten sich. 
2 von 15
Ganz fasziniert vom Geschehen war dieses Geschwisterpaar, das sich zum Festumzug fesch herausgeputzt hat.
3 von 15
4 von 15
5 von 15
6 von 15
7 von 15
8 von 15

Burschenverein Hohenschäftlarn

Zehn Jahre Kandl-Gaudi: Hier gibt‘s die Fotos vom Festzumzug 

  • schließen

Für die Mitglieder des Burschenvereins Hohenschäftlarn geht ein arbeitsreiches, aber schönes Wochenende zu Ende: Freitags lud der Verein zur Kandl-Gaudi, Samstag bewirteten sie ihre Gäste beim Weinfest, Sonntag trafen sie sich zur Festmesse und zum Festumzug.

Hohenschäftlarn –Zahlreiche befreundete Burschenvereine aus der Umgebung sowie Schäftlarner Vereine wie die Schützengesellschaft oder der Blaskapelle feierten mit den Gastgebern. Begonnen hatte der Sonntag mit einem Weißwurstfrühstück im Festzelt beim TSV Vereinsgelände am Wangener Weg. Und natürlich war mit dem Festumzug der Tag nicht zu Ende: Ab 13.30 Uhr verbreiteten die „Heldensteiner Heubodnblosn“ Partystimmung. Anlass für das Festwochenende des Burschenvereins waren „Zehn Jahre Kandl-Gaudi“. Aus einer witzigen Idee entstanden, hat sich das Fest über die Jahre hinweg Kultstatus gesichert. Wo werden sonst schließlich noch Getränke in Ein-Liter-Blumengießkannen ausgeschenkt? Jahr für Jahr zog es Jung und Alt zum Glas’n Stadl an den Stadtweg, um unbeschwert zuerst bei der Kandl Gaudi, und einen Tag später beim Weinfest gemeinsam zu feiern. Dieses Jahr haben die Burschen extra zum Jubiläum ein Festzelt aufgestellt. Von hier aus startete auch der Kirchenzug bis an die Schorner Straße, wo Pfarrer Peter Johannes Vogelsang in einer geschmückten Scheune beim Bauern Schmid den Festgottesdienst zelebrierte.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Mehrere illegale Müllkippen in Oberschleißheim
Heftig: Sperrmüll, Bauschutt und Mobiliar haben Unbekannte an drei Stellen in Oberschleißheim einfach illegal entsorgt. Darunter kurioser Müll.
Mehrere illegale Müllkippen in Oberschleißheim
Pullacher Feuerwehr löscht Wohnungsbrand und belebt Katze wieder
Bei einem Brand am Montagabend in einem Wohnhaus in Pullach hat die Feuerwehr nicht nur die Flammen gelöscht und die Bewohner in Sicherheit gebracht. Die Retter bewiesen …
Pullacher Feuerwehr löscht Wohnungsbrand und belebt Katze wieder
Ismaning
1925 bis 1955: Ismanings schwerste Zeiten
Es ist ein Gang durch Ismanings dunkelste Zeiten: Die neue Ausstellung zeigt den Ort zwischen 1925 und 1955. Eine Zeit, in der Ismaning bedrückend normal war.
1925 bis 1955: Ismanings schwerste Zeiten
Unfall auf der A99 bei Kirchheim - Eine Person schwer verletzt
Bei einem Unfall auf der A99 bei Kirchheim im Landkreis München wurde eine Person schwer verletzt. Die Autobahn Richtung Nürnberg ist voll gesperrt.
Unfall auf der A99 bei Kirchheim - Eine Person schwer verletzt