+

Hoher Schaden bei Unfall in Neufahrn

Seat kracht gegen Porsche

  • schließen

Beim Linksabbiegen in Neufahrn  (Gemeinde Schäftlarn) hat ein 33-Jähriger Grünwalder nicht aufgepasst. Er krachte mit seinem Seat am Donnerstag gegen den Porsche einer Starnbergerin (45).

Schäftlarn - Wie die Polizei mitteilt, war der Seat-Fahrer gegen 17.45 Uhr auf der Zellerstraße unterwegs und wollte gerade in die Starnberger Straße fahren, als es zum Zusammenstoß kam. Dabei wurde niemand verletzt. Der Schaden ist allerdings beträchtlich. Der Seat musste abgeschleppt werden, am Porsche dürften die Reparaturkosten 10.000 Euro betragen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Explosion: TV-Koch Frank Rosin reagiert auf Drama um den Baierbrunner Wirt 
Der laute Knall war am Samstagabend in ganz Baierbrunn zu hören. Der Hintergrund ist entsetzlich: Im Gasthaus zur Post ist es zu einer schweren Explosion gekommen.
Explosion: TV-Koch Frank Rosin reagiert auf Drama um den Baierbrunner Wirt 
Kirchheim: Zwei Autofahrer schwer verletzt
Ohne ersichtlichen Grund ist eine Autofahrerin (61) im Gemeindebereich Kirchheim auf die Gegenfahrbahn geraten. Mit schlimmen Folgen.
Kirchheim: Zwei Autofahrer schwer verletzt
Familie sucht 13 Monate nach Wohnung - und lebt nun in Notunterkunft
Die Ngyuens sind geschockt: Sie wohnen neuerdings in der Notunterkunft. Die fünfköpfige Familie findet seit 13 Monaten keine Wohnung.
Familie sucht 13 Monate nach Wohnung - und lebt nun in Notunterkunft
Das Storchenwunder von Unterbiberg
Es war schon eine kleine Sensation: Neun Weißstörche tummelten sich vor wenigen Tagen auf einem Feld in Unterbiberg. Ein Erlebnis mit Ausnahme-Charakter. Denn …
Das Storchenwunder von Unterbiberg

Kommentare