+
Sanierungsfall: Die Turnhalle an der Grundschule Schäftlarn muss dringend renoviert – oder neu gebaut – werden.

Neubau oder Sanierung?

Marode Turnhalle in Schäftlarn kostet Millionen

Schäftlarn - Neubau oder Sanierung? Die Antwort zur Turnhalle der Grundschule steht noch aus. Klar ist aber: Sie kostet mindest 2,5 Millionen Euro.

Die Turnhalle an der Grundschule Schäftlarn ist in die Jahre gekommen. „Fast überall wurden Defizite und Mängel entdeckt“, sagte Bauamtsmitarbeiter Edwin Schrott in der Sitzung des Gemeinderats. „Das beginnt beim Brandschutz, geht weiter über die fehlende Barrierefreiheit und endet beim Sanitärbereich.“ Errichtet wurde die Turnhalle 1970 und das ursprüngliche Flachdach 14 Jahre später mit einem Satteldach überbaut.

Im Zuge der Schulsanierung und -erweiterung in den Jahren 2009 bis 2012 wurden auch die Räume für den integrativen Kindergarten neu gestaltet, die im Erdgeschoss an die Turnhalle angrenzen, und Zimmer für die Mittagsbetreuung eingerichtet.

Anfang August machten sich die Mitglieder des Bau-, Planungs-, und Umweltausschusses selbst ein Bild der Lage. Ihr Fazit: Das Architekturbüro SSP soll zusätzlich zu einer Sanierung die Möglichkeit eines Neubaus prüfen. Vorgegeben wurden zwei Varianten: Eine kleine Halle, die dem Bedarf einer Grundschule entspricht und eine größere Halle, die auch von Vereinen genutzt werden kann.

Das Ergebnis wurde nun von Architekt und Stadtplaner Helmut Wast Streit dem Gremium vorgestellt. Die Kosten für die Sanierung der alten Halle liegen bei 2,9 Millionen Euro, der Neubau einer Einfachturnhalle (Größe 15x30 Meter) bei 2,4 Millionen, einer 1,5-fachen (18x36 Meter) bei 3,93 Millionen Euro. Hinzu kämen 370 000 Euro für Abbruch, Zugang, Umgriff und Geräte.

Die Förderobergrenze für eine Einfachturnhalle liegt bei 1,76 Millionen Euro, Schäftlarn könnte mit einer Förderhöhe von 35 bis 40 Prozent (615 000 bis 702 000 Euro) rechnen.

„Die neue Halle würde im rechten Winkel zum jetzigen liegen“, erläutert Streit. „Das hat den Vorteil, dass die alte während der Bauphase weiter genutzt werden kann.“ Zudem könnte man nach Abschluss der Maßnahme die ehemaligen Umkleiden im Untergeschoss für die Mittagsbetreuung umbauen. Der Zugang bleibt an der Schulseite. In der oberen Ebene sollen die Umkleiden, im unteren Teil die Geräteräume und ein Turnlehrerzimmer untergebracht werden. „Von außen her ist auch ein behindertengerechter Zugang vorgesehen.“ Belichtet werden soll die Halle von oben durch Lichtkuppeln. „Von Fenstern in Richtung der Wohnbebauung raten wir aufgrund des Lärms, der beim Spielbetrieb entsteht, ab“, sagte Streit.

Die Gemeinderäte begrüßten den Entwurf. Aber „das Flachdach begeistert mich nicht. Wir haben uns vor Jahren nicht ohne Grund für ein Satteldach entschieden“, sagte Georg Lang (CSU). Streit beteuerte, dass ein geneigtes Dach jederzeit möglich ist. Christian Fürst (CSU) indes regte an, sich nur auf eine Einfachturnhalle, die dem Bedarf der Schule entspricht, zu konzentrieren und gemeinsam mit dem TSV eine andere Lösung für den Vereinssport zu finden. „Das Verkehrsaufkommen und die Parkplatzsituation sind schon jetzt eine Katastrophe.“

Entschieden hat sich der Gemeinderat noch nicht für eine Variante. Die Ratsmitglieder ließen sich lediglich informieren, wie die Zukunft der Turnhalle überhaupt aussehen könnte.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zwei Millionen für den Hachinger Bach
Der Hachinger Bach muss saniert werden, an einigen Stellen sogar dringend. Insgesamt bis zu zwei Millionen Euro will die Gemeinde Unterhaching investieren.
Zwei Millionen für den Hachinger Bach
Wahl-Ticker: So hat der Landkreis München abgestimmt - Große Mehrheit pro „Kirchheim 2030“
Alle Infos, Ergebnisse und Stimmen zur Bundestagswahl gibt‘s hier im Wahl-Ticker - ebenso wie alle Infos und das Ergebnis zum Bürgerentscheid in Kirchheim über das …
Wahl-Ticker: So hat der Landkreis München abgestimmt - Große Mehrheit pro „Kirchheim 2030“
Hier finden Sie heute alle Ergebnisse des Wahlkreises München-Land
Wie haben die Wähler im Wahlkreis München-Land entschieden? Hier finden Sie heute alle Hochrechnungen und Ergebnisse zur Bundestagswahl.
Hier finden Sie heute alle Ergebnisse des Wahlkreises München-Land
Trickdiebe „besuchen“ Feldkirchnerin (63) und klauen Geld
Eine Feldkirchnerin ist Oper eines Trickdiebstahls geworden. Nach dem Besuch von zwei Unbekannten war ihr Bargeld weg.
Trickdiebe „besuchen“ Feldkirchnerin (63) und klauen Geld

Kommentare