Rettungswagen Blaulicht
+
Die beiden Frauen kamen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus (Symbolbild)

An der Auffahrt zur A95

Beim Linksabbiegen in den Gegenverkehr

  • Günter Hiel
    VonGünter Hiel
    schließen

Beim Linksabbiegen Richtung A95 bei Schäftlarn hat eine 48-Jährige den Gegenverkehr übersehen. Ein Wagen krachte in die Beifahrerseite ihres Pkw.

Schäftlarn - Der Unfall passierte am Dienstag gegen 14 Uhr an der Abfahrt von der Staatsstraße 2071 auf die A95 bei Schäftlarn. Laut Polizei wollte eine 48-Jährige aus dem südlichen Landkreis München mit ihrem VW von der Staatsstraße auf die A95 abbiegen. Dabei muss sie den Gegenverkehr übersehen oder die Geschwindigkeit unterschätzt haben.

Zwei Frauen verletzt

Ein 56-Jähriger aus Hessen konnte nicht mehr ausweichen und rammte mit seinem Renault samt Anhänger den Wagen der Frau. Die 48-Jährige und die Beifahrerin (59) des Hessen wurden zum Glück nur leicht verletzt und konnten nach kurzer Versorgung das Krankenhaus gleich wieder verlassen, meldet die Polizei. Der Schaden summiert sich auf rund 16.000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare