+
Kerzen, Blumen und Fotos haben Freunde und Angehörige an der Unfallstelle abgelegt. 

Gedenkstätte

Große Anteilnahme nach Unfalltod von zwei Schäftlarnern 

Die Trauer ist groß, nachdem am Montag zwei 19-Jährige aus Schäftlarn bei einem schweren Unfall in Icking ums Leben gekommen waren. Die Unfallstelle hat sich in einen Gedenkort verwandelt. 

Mit Kerzen, Blumen und Fotos der beiden Unfallopfer bekunden Freunde und Bekannte ihre Trauer um Lucas K. und Jakob K. aus Hohenschäftlarn. Am Montagabend hatte Lucas K. nach einem Überholmanöver auf gerader Strecke offenbar die Kontrolle über das Auto verloren (wir berichteten). Es schleuderte gegen einen Baum. Jakob K., der auf dem Beifahrersitz saß, starb noch an der Unfallstelle. Lucas K. konnte eine Not-Operation nicht retten, er überlebte die Nacht nicht. Zur Unfallursache ermittelt derzeit die Polizei.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kirchheim baut ein neues Zentrum
„Kirchheim 2030“ wird es geben: Mit 71,7 Prozent hat sich eine große Mehrheit am Sonntag beim Bürgerentscheid fürs neue Ortszentrum ausgesprochen. Es war eine letzte …
Kirchheim baut ein neues Zentrum
Wahl-Ticker: Fünf Kandidaten aus dem Landkreis München im Bundestag
Alle Infos, Ergebnisse und Stimmen zur Bundestagswahl gibt‘s hier im Wahl-Ticker - ebenso wie alle Infos und das Ergebnis zum Bürgerentscheid in Kirchheim über das …
Wahl-Ticker: Fünf Kandidaten aus dem Landkreis München im Bundestag
Garchinger (26) stürzt betrunken in U-Bahn-Gleis und stirbt
Tragischer Unfall beim U-Bahnhalt OEZ: Am Sonntagmorgen ist ein 26-Jähriger betrunken in die Gleise gestürzt. Der Fahrer der nahenden U-Bahn legte eine Notbremsung ein, …
Garchinger (26) stürzt betrunken in U-Bahn-Gleis und stirbt
Feringasee-Mord: Ein Detail gibt nach der Obduktion Rätsel auf
Zwei Wochen nach dem Fund der Leiche von Beatrice F. († 35) am Feringasee kristallisiert sich das Motiv heraus. Nach tz-Informationen hatte das Opfer schon länger einen …
Feringasee-Mord: Ein Detail gibt nach der Obduktion Rätsel auf

Kommentare