+
Bei Schäftlarn hat sich ein Unfall ereignet. (Symbolbild)

Vorfahrt nicht beachtet

Porsche kracht in Audi: Über 100.000 Euro Schaden

Nach nur acht Monaten ist der Porsche eines Pöckingers nach einem Unfall bei Schäftlarn Schrott. Für den Unfall konnte er allerdings nichts.

Schäftlarn - An seinem gerade einmal acht Monate alten Porsche 911 hatte ein Pöckinger nicht lange Gefallen. Nach einem Unfall auf der St 2071 bei Schäftlarn ist der Sportwagen vermutlich ein Totalschaden.

Die Polizei berichtet, dass ein 42-Jähriger aus Bad Friedrichshall in Baden-Württemberg den Unfall verursacht hat. Der Mann fuhr am Mittwoch um 16.35 Uhr mit seinem Audi A4 von der A 95 ab und wollte nach links auf die St 2071 in Richtung Schäftlarn abbiegen. Dabei übersah er offenbar den von links kommenden 47 Jahre alten Pöckinger in seinem 911er Porsche.

Der Bad Friedrichshaller bog auf die St 2071 ab, der Porsche-Fahrer konnte nicht ausweichen und krachte mit der linken Fahrzeugfront in das linke Heck des Audi. Dabei entstand vermutlich an beiden Autos Totalschaden in Höhe von rund 115.000 Euro.

Unfall auf der St 2071: Audifahrer erleidet Schock

Bei dem Unfall blieb der Porsche-Fahrer unverletzt, der Audi-Fahrer erlitt einen Schock und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der First Responder der Freiwilligen Feuerwehr Hohenschäftlarn übernahm die Erstversorgung an der Unfallstelle.

Auch interessant: Feuerwehr rettet Hund aus mittlerem Isarkanal.

Zur Sicherung der Unfallstelle rückte die Freiwiliige Feuerwehr Neufahrn mit elf Helfern an. Die Einsatzkräfte banden zudem ausgelaufenes Öl und Benzin. Laut Polizei kam es zu keinen nennenswerten Behinderungen.

Lesen Sie auch:

Die Ahornalle bei Straßlach ist offenbar nicht verkehrssicher, deshalb werden nun einige Bäume zurückgeschnitten.

ses

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

München: BMW wehrt sich gegen schwere Anschuldigungen von türkischen Mitarbeitern
Ein Vorarbeiter soll im BMW-Werk in Garching bei München seinen Mitarbeitern verboten haben, sich auf Türkisch zu unterhalten. Das Verbot betrifft offenbar nicht nur die …
München: BMW wehrt sich gegen schwere Anschuldigungen von türkischen Mitarbeitern
Kurios: Fraktionen vergessen alten Beschluss - das hätte beinahe schwere Folgen
Eigentlich ging es um letzte Details, doch dann standen die Planungen für die Bebauung eines Areals in Feldkirchen auf der Kippe. Ein alter Beschluss war einigen …
Kurios: Fraktionen vergessen alten Beschluss - das hätte beinahe schwere Folgen
Schwerer Lkw-Unfall auf A99: Polizei meldete Probleme mit Gaffern 
Ein schwerer Lkw-Unfall hat sich auf der A99 ereignet. Daraufhin bildete sich ein großer Stau. Die Bergungsarbeiten der Feuerwehr München dauerten mehrere Stunden. Die …
Schwerer Lkw-Unfall auf A99: Polizei meldete Probleme mit Gaffern 
Burschen wollen Vereinsheim in Kantine einrichten - Gemeinde hat andere Pläne
Die Unterföhringer Burschen suchen ein Vereinsheim. In einem Jahr sollen sie Räume im neuen Feststadl bekommen. Doch am liebsten würden die jungen Männer jetzt schon …
Burschen wollen Vereinsheim in Kantine einrichten - Gemeinde hat andere Pläne

Kommentare