+
Der Roller schlitterte nach dem Zusammenstoß gegen einen Zaun. 

B11: Rollerfahrer prallt in Auto

Ein Rollerfahrer wollte sich am Dienstag in Hohenschäftlarn am Stau vorbeischlängeln. dabei stieß er allerdings mit einem abbiegenden Auto zusammen.

Hohenschäftlarn – Gegen 19.30 Uhr war der 35-jährige Autofahrer auf der B 11 von Ebenhausen kommend in Richtung München unterwegs. Vor Hohenschäftlarn staute sich der Verkehr. In Hohenschäftlarn wollte er nach links in ein Grundstück der Münchner Straße abbiegen. Dabei übersah er laut Polizei einen von hinten, an der Kolonne vorbeifahrenden 52-jährigen Roller-Fahrer. Der 52-Jährige konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern und fuhr mit seinem Motorroller gegen die linke vordere Seite des Autos. Durch den Zusammenstoß stürzte er auf die Straße. Sein Motorroller schlitterte noch weiter über die Fahrbahn und kam erst an einem Zaun eines angrenzenden Grundstückes zum Liegen. Durch den Unfall wurde der 52-Jährige schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Münchner Krankenhaus geflogen werden. Der Autofahrer blieb unverletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 5000 Euro. Für die Unfallaufnahme musste die B 11 für etwa zweieinhalb Stunden gesperrt werden. Am Unfallort im Einsatz war die Feuerwehr Hohenschäftlarn.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

S-Bahn-Schütze von Unterföhring: Das Urteil ist gefallen
Der Vorfall am S-Bahnhof Unterföhring erschütterte die ganze Region: Eine Polizistin wurde durch Schüsse schwerst verletzt. Am Freitag soll das Urteil gegen den Schützen …
S-Bahn-Schütze von Unterföhring: Das Urteil ist gefallen
Jugendlicher (17) ist verschwunden - wer hat Deniz gesehen?
Ein 17-Jähriger wird seit gestern Abend in den sozialen Medien gesucht. Er stammt offenbar aus dem südlichen Landkreis. Wer hat Deniz S. gesehen?
Jugendlicher (17) ist verschwunden - wer hat Deniz gesehen?
Knappe Mehrheit gegen Sicherheitswacht
Sorgt eine ehrenamtliche Sicherheitswacht für ein besseres Sicherheitsgefühl oder nicht? Darüber hat der Unterschleißheimer Stadtrat entschieden.
Knappe Mehrheit gegen Sicherheitswacht
Lärmschutz: Gutachten ärgert Anwohner
Viel Geld, viel Zeit, wenige Ergebnisse: Anwohner sind enttäuscht vom Gutachten zum Lärmschutz in Unterhaching. Aus mehreren Gründen.
Lärmschutz: Gutachten ärgert Anwohner

Kommentare