W-Lan an den Bahnhöfen

  • schließen

Schäftlarn -  Gute Nachricht für Internet-Nutzer: Das Finanzministerium möchte bis zum Jahr 2020 mindestens 10 000 W-Lan-Hotspots in ganz Bayern einrichten, um so das mobile Surfen leichter zu machen. „Zwei dieser Hotspots sollen in der Gemeinde Schäftlarn installiert werden“, informierte Bauamtsleiter Stefan Jocher den Bau-, Planungs- und Umweltausschuss in seiner vergangenen Sitzung.

Ende dieses Jahres soll der Rahmenvertrag abgeschlossen werden. Bis Juni hat die Kommune nun Zeit, die beiden Standorte vorzuschlagen, die anschließend auf Realisierbarkeit überprüft werden. „Die Verkabelungskosten selbst werden wir wohl vorfinanzieren müssen, bekommen das Geld aber wieder vom Freistaat zurück“, erklärte der Bauamtsleiter. „Der Gemeinde obliegt dann nur noch der Unterhalt.“ Die Verwaltung schlägt vor, die Hotspots an den Bahnhöfen in Ebenhausen und Hohenschäftlarn einzurichten. „Hier sind immer viele Leute, die auf den Zug warten“, argumentiert Bürgermeister Matthias Ruhdorfer (CSU). 

Sabine Hermsdorf

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schock am Vatertag: Zimmer in Doppelhaus steht in Flammen
Böse Überraschung am Vatertag: Ein Zimmer in der Doppelhaushälfte an der Ludwig-Ganghofer-Straße in Heimstetten stand in Flammen. Zwei Personen wurden leicht verletzt.   
Schock am Vatertag: Zimmer in Doppelhaus steht in Flammen
Probleme bei der Mittagsbetreuung
Was tun, wenn ein Kind in die Schule kommt und die Eltern berufstätig sind? Dafür gibt es in Unterhaching die Mittagsbetreuung. Doch die Plätze reichen nicht aus– eine …
Probleme bei der Mittagsbetreuung
Kreissägen-Gemetzel in Haar: Staatsanwalt will härtere Strafe
Zwölf Jahre wegen Totschlags für die 32-Jährige aus Haar, die in ihrem Haus in der Zunftstraße ihren gefesselten Freund mit einer Kreissäge getötet hat - das ist der …
Kreissägen-Gemetzel in Haar: Staatsanwalt will härtere Strafe
Jugendliche lenken Drohne über Burschenfest
Zwei Jugendliche sind der Polizei am Mittwochabend beim Burschenfest in Pullach aufgefallen.
Jugendliche lenken Drohne über Burschenfest

Kommentare