Während der B11-Baustelle: Gleise der S7 werden saniert

  • schließen

Schäftlarn – Auf der Bahnstrecke der S7 sollen zwischen Freitag, 19. August, und Montag, 20. September, Gleisarbeiten durchgeführt werden. Besonders betroffen ist dabei der Abschnitt zwischen Icking und Ebenhausen-Schäftlarn, die Rede ist hier von einer etwa zweieinhalb Kilometer langen Strecke in diesem Bereich.

„Für unsere Fahrgäste werden wir in diesem Zeitraum einen Schienenersatzverkehr einrichten“, sagt Bahnpressesprecher Bernd Honerkamp. Dieser pendelt zwischen Wolfratshausen und Ebenhausen, „fährt allerdings etwas früher ab als die Bahn im Normalfall, damit die Anschlussbahn in Ebenhausen rechtzeitig erreicht wird.“ Nur am Freitag, 19. August, bis Samstag, 20. August, pendelt der Schienenersatzverkehr zwischen 23.24 Uhr und 2.11 Uhr zwischen Wolfratshausen und Baierbrunn, darf hierfür sogar mit einer Ausnahmegenehmigung die gesperrte Ortsdurchfahrt Hohenschäftlarn passieren.

Der Grund ist der Austausch eines Gleises bei Hohenschäftlarn, sodass der Zug nicht in den Bahnhof einfahren kann. Ursprünglich sollte die Strecke bis Baierbrunn während der gesamten Bauzeit gesperrt sein. „Erst Ende Februar ist bei einer Besprechung der geplanten Baustellen aufgefallen, dass unsere Arbeiten mit denen Umbauarbeiten auf der B11 und der damit verbundenen Sperrung kollidieren.“ Eine gegenseitige offizielle Information sei nicht erfolgt. „Also haben wir unser Möglichstes getan um den Schaden zu minimieren.“

Sabine Hermsdorf-Hiss

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

A99: Vier Verletzte bei Auffahrunfall
Vier Personen mussten nach einem Auffahrunfall auf der A99 mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Wie es zu dem Unfall kam, ist unklar. Ein Gasleck erschwerte die …
A99: Vier Verletzte bei Auffahrunfall
Beim Abbiegen: Radler kracht in Auto
Weil er zu schnell in die Kurve gefahren ist, ist ein 23-Jähriger in Straßlach gegen ein Auto geprallt und auf die Motorhaube geschleudert worden. 
Beim Abbiegen: Radler kracht in Auto
Fußball-Kapitän sucht Liebesglück im TV
Vom Fußballplatz auf den Bildschirm: Der Heimstettner Spieler Felix Hufnagel (25) aus Haar sucht am Samstagabend seine Traumfrau in der Datingshow „Meet the Parents“.
Fußball-Kapitän sucht Liebesglück im TV
„Nichts mehr aufbrechen“
Dijamant Z. aus Oberschleißheim kam vor einem Jahr beim Amoklauf im OEZ ums Leben.  Eine Gedenkfeier wird es zum Jahrestag nicht geben– aus Rücksicht auf seine Familie. 
„Nichts mehr aufbrechen“

Kommentare