In Schlangenlinien unterwegs

Haar - In Schlangenlinien und mitten auf der Fahrbahn ist ein Münchner (49) auf der B 471 in Ottendichl mit seinem Auto unterwegs gewesen.

Der ungewöhnliche, wie gefährliche Fahrstil des Mannes war in der Nacht zum ersten Weihnachtsfeiertag einer Polizeistreife aufgefallen. Sie hielt den Münchner an und ließ ihn blasen. Der Test mit dem Alkomat ergab einen Wert von 2,18 Promille. Er musste zur Blutentnahme, sein Autoschlüssel wurde einbehalten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überfall und Schüsse im Landschaftspark? Polizei warnt vor Panikmache
Drei Jugendliche sollen am Montagabend im Landschaftspark in Unterhaching überfallen worden sein. In den sozialen Netzwerken kursieren Gerüchte um Schüsse, die gefallen …
Überfall und Schüsse im Landschaftspark? Polizei warnt vor Panikmache
Porschefahrer erwischt Autoknacker auf frischer Tat
Auf frischer Tat hat ein 59-Jähriger in Höhenkirchen-Siegertsbrunn einen Autoknacker erwischt, der gerade seinen Porsche stehlen wollte. Die Polizei konnte den Autodieb …
Porschefahrer erwischt Autoknacker auf frischer Tat
Gemeinde plant „grünes“ Gewerbegebiet: Diese Betreibe dürften sich nicht ansiedeln
Kirchheim will den Klimaschutz nun auch ins Gewerbegebiet bringen: Die Gemeinde plant ein „grünes“ Industrieareal. Einige Betrieben dürften sich dann erst gar nicht …
Gemeinde plant „grünes“ Gewerbegebiet: Diese Betreibe dürften sich nicht ansiedeln
Kindheit im KZ Dachau: Zeitzeugen berichten aus der End- und Nachkriegszeit
In einem Film sprechen Zeitzeugen über die Zeit vor, während und nach dem Zweiten Weltkrieg. Einer verbrachte seine Kindheit im ehemaligen KZ Dachau - als dort Familien …
Kindheit im KZ Dachau: Zeitzeugen berichten aus der End- und Nachkriegszeit

Kommentare