Unfall Glätte Brunnthal Gaulke
1 von 8
Auf spiegelglatter Fahrbahn haben sich am Donnerstagmorgen gleich zwei Unfälle am Autobahnkreuz München Süd bei Brunnthal ereignet. Die Fahrerinnen aus München und Germering waren laut Polizei zu schnell unterwegs.
Unfall Glätte Brunnthal Gaulke
2 von 8
Auf spiegelglatter Fahrbahn haben sich am Donnerstagmorgen gleich zwei Unfälle am Autobahnkreuz München Süd bei Brunnthal ereignet. Die Fahrerinnen aus München und Germering waren laut Polizei zu schnell unterwegs.
Unfall Glätte Brunnthal Gaulke
3 von 8
Auf spiegelglatter Fahrbahn haben sich am Donnerstagmorgen gleich zwei Unfälle am Autobahnkreuz München Süd bei Brunnthal ereignet. Die Fahrerinnen aus München und Germering waren laut Polizei zu schnell unterwegs.
Unfall Glätte Brunnthal Gaulke
4 von 8
Auf spiegelglatter Fahrbahn haben sich am Donnerstagmorgen gleich zwei Unfälle am Autobahnkreuz München Süd bei Brunnthal ereignet. Die Fahrerinnen aus München und Germering waren laut Polizei zu schnell unterwegs.
Unfall Glätte Brunnthal Gaulke
5 von 8
Auf spiegelglatter Fahrbahn haben sich am Donnerstagmorgen gleich zwei Unfälle am Autobahnkreuz München Süd bei Brunnthal ereignet. Die Fahrerinnen aus München und Germering waren laut Polizei zu schnell unterwegs.
Unfall Glätte Brunnthal Gaulke
6 von 8
Auf spiegelglatter Fahrbahn haben sich am Donnerstagmorgen gleich zwei Unfälle am Autobahnkreuz München Süd bei Brunnthal ereignet. Die Fahrerinnen aus München und Germering waren laut Polizei zu schnell unterwegs.
Unfall Glätte Brunnthal Gaulke
7 von 8
Auf spiegelglatter Fahrbahn haben sich am Donnerstagmorgen gleich zwei Unfälle am Autobahnkreuz München Süd bei Brunnthal ereignet. Die Fahrerinnen aus München und Germering waren laut Polizei zu schnell unterwegs.
Unfall Glätte Brunnthal Gaulke
8 von 8
Auf spiegelglatter Fahrbahn haben sich am Donnerstagmorgen gleich zwei Unfälle am Autobahnkreuz München Süd bei Brunnthal ereignet. Die Fahrerinnen aus München und Germering waren laut Polizei zu schnell unterwegs.

Mit Wagen gegen Leitplanke

Autobahn spiegelglatt: Zwei Unfälle bei Brunnthal

Brunnthal - Am Autobahnkreuz München Süd bei Brunnthal haben sich am Donnerstagmorgen zwei Glätte-Unfälle ereignet. Zwei Fahrerinnen waren zu schnell unterwegs. 

Wie die Polizei mitteilt, haben sich beide Unfälle am Donnerstag gegen 6.15 Uhr auf der Überleitung von der A995 zur A99 im Gemeindebereich Brunnthal ereignet. 

Zwei Autofahrerinnen, eine 47-jährige Münchnerin und eine 30-Jährige aus Germering, waren mit ihren Fahrzeugen bei überfrierender Nässe zu schnell unterwegs. Die Fahrerinnen verloren die Kontrolle über die Pkw, diese schleuderten über die Straße und prallten mehrmals gegen die Leitplanke. Die Frauen wurden nicht verletzt, an den Autos entstand jedoch jeweils Totalschaden. Die Polizei beziffert diesen auf mehrere tausend Euro. 

Die Beamten mahnen Autofahrer bei den derzeitigen Witterungsverhältnissen zur Vorsicht, besonders auf Brücken und in Waldgebieten kann es sehr glatt sein.

kg

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Sauerlach
Nach Überholmanöver: Transporter prallt in Gegenverkehr - Frau (78) schwer verletzt
Bei einem schweren Unfall nahe Sauerlach ist am Dienstagmorgen eine Frau schwer verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber brachte die 78-Jährige aus dem südlichen …
Nach Überholmanöver: Transporter prallt in Gegenverkehr - Frau (78) schwer verletzt
Segen fürs Tier, Mahnruf für den Menschen
Der traditionelle Umzug der Pferde und Kutschen rund um die Leonhardikirche samt Tiersegnung ist für viele Besucher der Höhepunkt des dreitägigen Leonhardifests in …
Segen fürs Tier, Mahnruf für den Menschen
Garching
Tauziehen: Premiere voller Action
Voll eingeschlagen ist das Tauziehen: Die Premiere sorgt bei der Garchinger Bürgerwoche für große Begeisterung. Besonders bei der Feuerwehr.
Tauziehen: Premiere voller Action
München
Drei Autos krachen auf A99 zusammen - Trümmerfeld nahe Allianz Arena
Crash mit Folgen auf der A99: Drei Fahrzeuge kollidierten am Freitagabend, ein Wagen brannte aus. Die Autobahn musste gesperrt werden.
Drei Autos krachen auf A99 zusammen - Trümmerfeld nahe Allianz Arena

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.