Einen Ausflug in den Schleißheimer Schlosspark unternehmen Heidrun Vollmer und Astrid Scholz-Grün (l.), die Deutsch unterrichten, mit ihren Schützlingen. Foto: mm

Schritte der Integration

Unterschleißheim - Die „Zeitgeister“ Unterschleißheim, eine Freiwilligenbörse unter dem Dach der evangelischen Kirchengemeinde am Ort, kümmern sich unter anderem um die Flüchtlinge aus Syrien, die in der Nachbarschaft gestrandet sind.

Vier Ehrenamtliche unterrichten Deutsch, zwei weiteren ist es gelungen, Schwimmkurse für Interessenten zu organisieren, und ein Flüchtling wurde einer Organisation vermittelt, in der er dem Hausmeister ehrenamtlich kleine Dienste leistet. So lernen die Flüchtlinge nicht nur Deutsch, sondern auch die Lebens- und Arbeitswelt in Deutschland besser kennen. Astrid Scholz-Grün und Heidrun Vollmer unternahmen mit ihren Deutsch-Schülern einen Ausflug in den Schlosspark und erfuhren beim Plaudern im Biergarten, dass einer der Männer Bäcker ist und lernen möchte, wie man in Deutschland die vielfältigen Brotsorten backt. Wer ein Praktikum im MVV-Bereich anbieten kann, ist gebeten, sich an Astrid Scholz-Grün zu wenden, Tel. 089/310 32 51. mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Unfall auf A-99: 4000 lebende Hendl umgeladen
Ein Lkw-Fahrer ist verletzt worden beim Zusammenstoß zweier Laster am Dienstag gegen 12.45 Uhr auf der A 99 bei Kirchheim. Ein Lkw hatte 4000 Hähnchen geladen. Lebende.
Nach Unfall auf A-99: 4000 lebende Hendl umgeladen
Kein eigener Hausmeister für die Grundschule Putzbrunn
Der Wunsch der Grundschule Putzbrunn nach einem eigenen Hausmeister bleibt unerfüllt. Ein bisschen kommt die Gemeinde der Schule aber entgegen.
Kein eigener Hausmeister für die Grundschule Putzbrunn
Taufkirchens erste Leihradstation steht
In Taufkirchen gibt es künftig Stationen mit Leihrädern der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG). Im kommenden Jahr sollen sie in Betrieb gehen.
Taufkirchens erste Leihradstation steht
Bei Unfall auf A995 schwer verletzt
Eine BMW-Fahrerin (31) aus München bremste am Dienstagmorgen ab, weil sie von der Sonne geblendet wurde. Ihr Hintermann konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren.
Bei Unfall auf A995 schwer verletzt

Kommentare