+
Mitten in der Menge: Mentaltrainer Thomas Baschab (stehend) geht auf die Schüler zu und will sie dazu motivieren, eigene Ziele konsequent zu verfolgen und zu verwirklichen. F.: rabe

Schüler starten mit Mentaltrainer in den Motivations-Wettbewerb

Haar - Der Motivations-Wettbewerb „Be a Winner“ geht an der Haarer Konradschule in die zweite Runde.

Die 410 Hauptschüler versammelten sich zur Auftaktversammlung im Bürgersaal und ließen sich von Mentaltrainer Thomas Baschab dazu anstacheln, eigene Ziele zu verwirklichen.

Ein Beispiel: Baschab forderte zwei Schüler auf, mit je vier Fingern einen Mitschüler von seinem Sitz hochzuheben. Als dies den beiden Schülern misslang, bat der Mentaltrainer sie, sich den Erfolg des Vorhabens gedanklich intensiv vorzustellen. Daraufhin probierten die Schüler die Hebeübung ein zweites Mal - diesmal mit Erfolg.

Auf ähnliche Weise wollen die Schüler ihre selbst gesetzten Ziele im Laufe des Schuljahres so gut wie möglich erreichen. Ob schulische Leistungen, soziale Umgangsformen oder persönliche Träume - es geht darum, dem eigenen Ziel am nächsten zu kommen.

Fachoberlehrerin Gerlinde Stießberger hat den Wettbewerb organisiert und ist mit dem Erfolg vom Vorjahr sehr zufrieden: „Die Hälfte unserer Schüler hat teilgenommen. Die Klassensieger haben tolle Preise gewonnen. Und ich wünsche mir, dass irgendwann alle 410 Schüler mitmachen.“ Unterstützt wurden die Teilnehmer von den Mitgliedern des Lions Club München-Keferloh.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

50-Jähriger bei Unfall in Unterhaching verletzt
Ein Autofahrer ist am Montag bei einem Unfall in Unterhaching verletzt worden.
50-Jähriger bei Unfall in Unterhaching verletzt
Die Eschenpassage leuchtet
Mit Fantasie, Kreativität und jeder Menge guter Ideen brachten Soziale Stadt, Gemeinde, Taufkirchner Einrichtungen und Gewerbetreibende Licht in die Eschenpassage. Jung …
Die Eschenpassage leuchtet
Vollgas für die Bildung
Auf der Großbaustelle am Unterföhringer S-Bahnhof gehen die Bauarbeiten zügig voran: Die Grundmauern sind eingezogen. Für 28 Millionen Euro entsteht hier der Neubau für …
Vollgas für die Bildung
Seniorenmesse ist eine Marktlücke
„Aus der Region, für die Region“ – unter diesem Motto fand jetzt die erste Seniorenmesse in Höhenkirchen-Siegertsbrunn statt. Die Rechnung des achtköpfigen, …
Seniorenmesse ist eine Marktlücke

Kommentare