1 von 9
Bei dem Unfall auf der Ortsumfahrung Höhenkirchen wurden drei Menschen zum Teil schwer verletzt.
2 von 9
Bei dem Unfall auf der Ortsumfahrung Höhenkirchen wurden drei Menschen zum Teil schwer verletzt.
3 von 9
Bei dem Unfall auf der Ortsumfahrung Höhenkirchen wurden drei Menschen zum Teil schwer verletzt.
4 von 9
Bei dem Unfall auf der Ortsumfahrung Höhenkirchen wurden drei Menschen zum Teil schwer verletzt.
5 von 9
Bei dem Unfall auf der Ortsumfahrung Höhenkirchen wurden drei Menschen zum Teil schwer verletzt.
6 von 9
Bei dem Unfall auf der Ortsumfahrung Höhenkirchen wurden drei Menschen zum Teil schwer verletzt.
7 von 9
Bei dem Unfall auf der Ortsumfahrung Höhenkirchen wurden drei Menschen zum Teil schwer verletzt.
8 von 9
Bei dem Unfall auf der Ortsumfahrung Höhenkirchen wurden drei Menschen zum Teil schwer verletzt.

Auto gerät auf Gegenfahrbahn

Schwerer Unfall bei Höhenkirchen - drei Schwerverletzte

Höhenkirchen - Bei einem schweren Unfall sind auf der Ortsumfahrung Höhenkirchen in Höhe der Abzweigung Faistenhaar drei Menschen schwer verletzt worden.

Schlimmer Unfall am Samstag Mittag: aus unklarer Ursache war ein Pkw Opel Insignia in Fahrtrichtung Süden auf die Gegenfahrbahn geraten. Der Wagen überquerte dabei die Abbiegespur aus der Gegenrichtung und prallte auf der nördlichen Fahrtrichtung frontal mit einem Pkw aus dem Landkreis Nordsachsen zusammen. Drei Insassen erlitten zum Teil schwere Verletzungen und kamen mit dem Hubschrauber in Krankenhäuser. Zur schonenden Rettung der beiden Opel-Insassen musste die Feuerwehr das Fahrzeugdach abtrennen. Die Staatsstraße war für über zwei Stunden in beiden Richtungen gesperrt.

 

mm/tz

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Zehn Jahre Kandl-Gaudi: Hier gibt‘s die Fotos vom Festzumzug 
Für die Mitglieder des Burschenvereins Hohenschäftlarn geht ein arbeitsreiches, aber schönes Wochenende zu Ende: Freitags lud der Verein zur Kandl-Gaudi, Samstag …
Zehn Jahre Kandl-Gaudi: Hier gibt‘s die Fotos vom Festzumzug 
Grasbrunn
Feld fängt Feuer - Bauern helfen mit Odelfässern beim Löschen
Ein Acker beim Gut Keferloh hat Feuer gefangen: Die Feuerwehr bekommt Hilfe von Bauern. Die rücken mit Odelfässern an.
Feld fängt Feuer - Bauern helfen mit Odelfässern beim Löschen
Ismaning
Sautrog-Rennen: Steinkohl-Brüder nicht zu schlagen
An den Steinkohl-Brüdern kam keiner vorbei: Der eine gewann das Zeit-, der andere das Massenstart-Rennen beim Gaudiwettkampf. Doch ein Wermutstropfen gibt‘s. 
Sautrog-Rennen: Steinkohl-Brüder nicht zu schlagen
Autos krachen zusammen: Mädchen (3) verletzt
Heftig gescheppert hat es an der Ausfahrt der A995 in Taufkirchen: Zwei Autos krachten zusammen, ein kleines Mädchen wurde verletzt.
Autos krachen zusammen: Mädchen (3) verletzt