SEK-Einsatz in Düsseldorf: Siebenjähriges Mädchen getötet - Vater festgenommen

SEK-Einsatz in Düsseldorf: Siebenjähriges Mädchen getötet - Vater festgenommen
+
Am Hofoldinger Forst staut es sich in Fahrtrichtung München.

In Richtung München

A8-Unfall im Hofoldinger Forst: Es bildet sich ein langer Stau

  • schließen

Erneut kam es zu einem Zwischenfall auf der A8. In den Mittagsstunden am Mittwoch staut es sich kilometerlang. 

Sauerlach - Zu einem Unfall kam es am Mittwochmittag auf der A8 zwischen Holzkirchen und dem Hofoldinger Forst. Derzeit staut es sich in Richtung München auf sechs Kilometer. Auf Anfrage teilte die Autobahnpolizei Holzkirchen mit, dass es lediglich ein Auffahrunfall war und Betriebsstoffe auslaufen. 

Am Dienstag erschütterte ein schwerer Unfall mit einem Wohnwagengespann die ganze Region. Ein 71-Jähriger verlor sein Leben, als der Wohnwagen von einem Lastwagen regelrecht zerquetscht wurde. Seine Frau wurde lebensgefährlich verletzt. 

mag

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Richtfest an der Hans-Keis-Straße:Pullacher können sich für Wohnungen bewerben
In der Hans-Keis-Straße 26 a in Pullach wurde jetzt Richtfest gefeiert. 20 barrierefreie Wohnungen für Alleinstehende wie für Familien mit mehreren Kindern werden hier …
Richtfest an der Hans-Keis-Straße:Pullacher können sich für Wohnungen bewerben
Immer mehr Briten mit deutschem Pass
Die Zahl der Eingebürgerten im Landkreis nimmt stetig zu. 780 Menschen haben im zurückliegenden Jahr den deutschen Pass erhalten. An der Spitze der Herkunftsländer …
Immer mehr Briten mit deutschem Pass
Grünwald: 7000 Euro Schaden bei Unfall
Weil sie die Vorfahrt missachtet hat, hat eine Autofahrerin aus Oberhaching einen Unfall verursacht.
Grünwald: 7000 Euro Schaden bei Unfall
Trümmerfeld und sechs Verletzte: Lieferwagen und Ford rauschen frontal gegeneinander
Am Mittwochabend krachte es auf der Staatsstraße bei Egling. Eine Autofahrerin wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen.
Trümmerfeld und sechs Verletzte: Lieferwagen und Ford rauschen frontal gegeneinander

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.