Cantatekirche

Segen fürs neue Jahr in Kirchheim

Kirchheim - Für den Übergang in das neue Jahr bietet das Team der Cantate-Kirche in Kirchheim einen Salbungsgottesdienst an.

Er findet am Neujahrstag, 1. Januar, statt und beginnt um 18 Uhr. Er soll ein Zeichen sein für Begleitung und Segnung. Wer möchte, kann sich hier salben lassen – als Zeichen der heilsamen Nähe Gottes. In diesem Gottesdienst soll den Gläubigen zeichenhaft zugesprochen werden, dass Gott sie auf ihrem Weg in das Neue Jahr hinein begleitet und beschützt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Bruch der Fraktion: Vanvolsem gibt sich souverän
Feldkirchen - Der Austritt von drei Gemeinderäten aus der Partei hat die CSU in Feldkirchen erschüttert. Auf dem Neujahrsempfang schlug der Ortsvorsitzender Herbert …
Nach Bruch der Fraktion: Vanvolsem gibt sich souverän
Kapellensteig-Posse: Stahlbauer wehrt sich
Oberhaching - Eine Brücke, jede Menge Ärger: Der Streit um den Kapellensteig in Oberhaching geht in die x-te Runde. Monatelang galt der Stahlbauer als der Sündenbock für …
Kapellensteig-Posse: Stahlbauer wehrt sich
Unterschleißheimer wollen sich gegen Zuzug wehren
Unterschleißheim - Die Interessensgemeinschaft „Für ein lebenswertes Unterschleißheim“ (IG) will sich gegen den neuen Flächennutzungsplan der Stadt wehren. Ziel ist es, …
Unterschleißheimer wollen sich gegen Zuzug wehren
Pläne für Moschee in Hochbrück platzen
Garching - Die Garchinger Ditib-Gemeinde wird in der ehemaligen Sparkasse in Hochbrück kein islamisches Kulturzentrum samt Gebetssaal errichten.
Pläne für Moschee in Hochbrück platzen

Kommentare