TOLLE PREISE ZU GEWINNEN

Senden Sie uns Ihre besten Grill-Rezepte

Landkreis - Gelingt Ihnen das Steak auf dem Grill immer perfekt? Haben Sie ein Saucen-Rezept, das inzwischen in der ganzen Nachbarschaft kursiert?

Oder ist ihre Marinade nicht nur schnell zubereitet, sondern auch unglaublich gut? Haben Sie einen Salat, der auf jeder Grill-Party zum Gesprächsthema wird? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Der Münchner Merkur sucht für das Grillfreunde-Magazin die besten Rezepte der Leser rund ums Thema Grillen. Ihre Kreation wird in dem Magazin schön in Szene gesetzt - am besten noch mit einem Foto des Grillfreundes.

Unter allen Einsendungen verlosen wir den Weber-Holzkohlegrill Master-Touch GBS Spezial, einen Rösle Holzkohle-Kugelgrill und ein Geschenkkorb mit Gewürzen und Marinaden im Wert von 50 Euro.

So können Sie mitmachen

So einfach können Sie mitmachen: Schicken Sie uns Ihr Grill-Rezept per Post an Münchner Merkur, Paul-Heyse-Straße 2-4 80336 München Stichwort „Grillfreunde“ oder per Mail an rezept@grillfreunde-magazin.de.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.grillfreunde-magazin.de. Dort können Sie das Rezept auch direkt hochladen. Einsendeschluss ist Mittwoch, 15. Juni.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

31-Jähriger randaliert in Asylunterkunft
Völlig ausgerastet ist ein Mann aus Äthiopien am Sommerfeld in Oberhaching, weil sein Asylantrag abgelehnt wurde. 
31-Jähriger randaliert in Asylunterkunft
Autofahrer verletzt Fußgänger und macht sich aus dem Staub
Unterschleißheim - Ein Autofahrer hat in Lohhof einen Fußgänger (54) verletzt und sich dann einfach aus dem Staub gemacht.
Autofahrer verletzt Fußgänger und macht sich aus dem Staub
Mit 3,2 Promille: Volltrunkenen Radler verfolgt
Eine wilde Verfolgungsjagd hat sich ein volltrunkener Radlfahrer mit zwei Zeugen geliefert – und das mit unglaublichen 3,2 Promille im Blut.
Mit 3,2 Promille: Volltrunkenen Radler verfolgt
Zeit für die Wärmewende läuft davon
„Die Absicht stimmt, aber das Tempo nicht“: Unterhachings Altbürgermeister Erwin Knapek (74), heute Präsident des Bundesverbands Geothermie, kritisiert die Klimaschutz- …
Zeit für die Wärmewende läuft davon

Kommentare