Mit Sommerreifen gegen Baum geprallt

Unterföhring - Weil sie mit Sommerreifen unterwegs war, hat eine Münchnerin (44) am Montag einen Unfall in Unterföhring verursacht.

Wie die Polizei mitteilte, verlor sie gegen 21.15 Uhr bei winterlichen Straßenverhältnissen in einer leichten Kurve auf der Hofäckerallee die Kontrolle über ihren VW Polo und prallte frontal gegen einen Baum am Straßenrand. Glücklicherweise wurde sie dabei nur leicht verletzt, kam aber vorsorglich ins Krankenhaus. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang noch einmal darauf hin, dass bei den derzeitigen Straßenverhältnissen Winterreifen Pflicht sind.

soh

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei Tote nach Schüssen auf Baustelle in München: Kündigung als Motiv für die Bluttat?
Was hat den Bauingenieur Gabrijel D. (29) am Donnerstag dazu gebracht, auf der Großbaustelle in der Au zuerst den Polier Andreas K. (45) und dann sich selbst zu …
Zwei Tote nach Schüssen auf Baustelle in München: Kündigung als Motiv für die Bluttat?
Millionen-Nachzahlung wegen Google-Werbung: „Das ist absolut irrwitzig“
Die neue Auslegung des Steuerrechts würde unter anderem die Schäftlarner Rollladen-Firma Schönberger hart treffen, die bei Google Anzeigen schaltet. Sie erhielt nach der …
Millionen-Nachzahlung wegen Google-Werbung: „Das ist absolut irrwitzig“
Kultursaison ohne Kultursaal: Garching geht zelten
Zehn Wochen lang findet das Kulturleben der Stadt Garching notgedrungen unter einer Zeltplane statt - der Aufbau kann sich aber sehen lassen.
Kultursaison ohne Kultursaal: Garching geht zelten
Flächenfresser Forschungscampus? - Anwohner kritisiert Dauer-Wachstum der TU in Garching
Überraschender Anwohner-Kritik sah sich der Garchinger Stadtrat gegenüber. Ein Bürger kritisierte den Forschungscampus scharf.
Flächenfresser Forschungscampus? - Anwohner kritisiert Dauer-Wachstum der TU in Garching

Kommentare