Kristina Sop

Sopranistin singt Arien im Kultur-Cafe Oberschleißheim

Oberschleißheim - In der Reihe „Soiréen im „Kultur-Cafe am Huppwald“ Oberschleißheim singt am Sonntag, 25. Oktober, um 16 Uhr Kristina Sop „Klingende Liebesgeschichten“.

Die Sopranistin wurde in Kroatien geboren. Ihren ersten Gesangsunterricht erhielt sie mit 16 Jahren von der amerikanischen Opernsängerin Delcina Stevenson. Nach dem Abitur studierte sie Gesang an der Hochschule in München. Danach folgten zahlreiche Meisterkurse. Kristina Sop hatte zahlreiche Konzert- und Opernengagements. In Oberschleißheim wird sie Arien von Puccini aus „Gianni Schicchi“, von Franz Lehar aus der „Lustigen Witwe“, „La Sonnambula“ von Bellini, aus Händels „Rinaldo“, Loewes „My fair Lady“ der „Csardasfürstin“ von Kalman vortragen. Einlass ist ab 15.30 Uhr im Cafe im Seniorenpark, Professor-Otto-Hupp-Straße 30. Der Eintritt kostet fünf Euro, ermäßigt drei Euro. 

Auch interessant

Kommentare