Spendabel: Freibier zum Bürgerfestauftakt

- Unterföhring (gü) - Mit Freibier ist am Freitag das 20. Unterföhringer Bürgerfest eröffnet worden, und die Gemeinde bleibt spendabel: Am Montag, 28. Juni, sind alle Senioren aus Unterföhring ab zwölf Uhr im Festzelt eingeladen, zu einem halben Hendl und einer Maß Bier. Das Bürgerfest läuft bis Mittwoch, 30. Juni, erstmals auf dem neuen Festplatz an der Jahnstraße.<BR>

Die Gutscheine für Hendl und Freibier am Montag, dem Seniorentag, sind auf der letzten Seite des aktuellen Senioren-Aktiv-Programms der Begegnungsstätte Feringahaus aufgedruckt. Die Adressaufkleber sind schon auf dem Gutschein angebracht, und gegen Vorlage dieses Gutscheins erhalten die älteren Semester am Haupteingang des Festzeltes ihre Bier- und Hendlmarken. Es gibt drei Ausgabestellen, je nach Anfangsbuchstabe des Nachnamens, um Wartezeiten zu vermeiden. Fragen oder Anregungen an die Seniorenbegegnungsstätte "Feringahaus", Tel, 950 33 77, neun bis zwölf Uhr.<P>Dort kann sich auch melden, wer einen Fahrdienst in Anspruch nehmen möchte. Unterföhringer Senioren, die im Bürgerstift Ismaning wohnen, werden automatisch abgeholt. Wem der Weg vom Bürgerstift nach Unterföhring zu beschwerlich ist, der bekommt sein Hendl mitgebracht. Für alle Kranken und Behinderten, die niemanden für Botengänge haben, hat das Feringahaus einen "Hendl-Bringdienst" eingerichtet: Tel. 950 33 77.<P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Coronavirus im Landkreis München: Elf neue Infektionen übers Wochenende
Coronavirus im Landkreis München: Elf neue Infektionen übers Wochenende
Unbekannte Tote in Isarkanal entdeckt: Polizei bittet um Hinweise - Achtung, verstörende Fotos
Unbekannte Tote in Isarkanal entdeckt: Polizei bittet um Hinweise - Achtung, verstörende Fotos
Plötzlich wurde ihm schwarz vor Augen: 18-Jähriger prallt mit BMW gegen geparkte Autos
Plötzlich wurde ihm schwarz vor Augen: 18-Jähriger prallt mit BMW gegen geparkte Autos

Kommentare