Spurwechsel endet mit Blechschaden

Hohenbrunn - Beim Spurwechsel hat ein 23-jähriger Ayinger am Mittwoch in Hohenbrunn mit seinem Mercedes Sprinter den Audi eines 36-jährigen Dorfeners gerammt.

Laut Polizei waren beide gegen 8.35 Uhr auf der Rosenheimer Landstraße (Staatsstraße 2078) Richtung Höhenkirchen unterwegs. Kurz vor der Anschlussstelle zur A 99 wechselte der Ayinger vom linken auf den rechten Fahrstreifen. Dabei übersah er den Dorfener. An den Autos entstand ein Schaden von rund 3500 Euro. Die Fahrer blieben unverletzt. mcf

Auch interessant

Kommentare