St.-Anna-Fest in Staucharting

Sauerlach - Wer nur irgend kann in Sauerlach, macht sich auf die Wallfahrt ins benachbarte Staucharting, zum St. Anna-Fest im Deisenhofner Forst.

Hunderte Bittgänger waren heuer wieder dabei. Höhepunkt des Festes ist die Feldmesse. Das St.-Anna-Fest ist ein wahres Juwel voller Tradition und Lebensfreude. Kein Kommerz und Tamm Tamm sind nötig, um hier mitten auf einer Waldlichtung eine magische Atmosphäre zu zaubern. In der Luft nur der würzige Duft von Weihrauch und Pferden, der Klang von Gewieher und Glocken (mehr dazu lesen Sie am Montag in der Print-Ausgabe). (kko)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gestrandet auf hoher See: Unterhachinger Weltumsegler auf Hafensuche wegen Coronavirus
Kräftig durcheinandergewirbelt hat das Coronavirus die Pläne der Weltumsegler-Familie aus Unterhaching. Einen Ankerplatz zu finden ist plötzlich ganz schön schwer.
Gestrandet auf hoher See: Unterhachinger Weltumsegler auf Hafensuche wegen Coronavirus
Haushalt verabschiedet - doch er hat wohl nicht lange Bestand
In nur zehn Minuten hat der Gemeinderat den Kirchheimer Haushalt verabschiedet. Doch von Dauer dürfte dieser nicht sein. Wegen der Corona-Krise ist mit Steuereinbußen zu …
Haushalt verabschiedet - doch er hat wohl nicht lange Bestand
Coronavirus im Landkreis München: Zehn Todesfälle - 289 Personen wieder genesen
Das Coronavirus versetzt den Landkreis München in den Ausnahmezustand. Mittlerweile sind mehrere Menschen gestorben, viele sind infiziert. Alle Infos hier im Ticker.
Coronavirus im Landkreis München: Zehn Todesfälle - 289 Personen wieder genesen
Die Heilige Corona hat eine Kapelle in Sauerlach - Orthodoxe stiften Ikone
Ein verstecktes Kleinod hat dieser Tage Konjunktur: Viele Kerzen brennen an der St.-Corona-Kapelle bei Arget. Die Patronin der Metzger und des Geldes wurde früher auch …
Die Heilige Corona hat eine Kapelle in Sauerlach - Orthodoxe stiften Ikone

Kommentare