Pia (9) ist der Star in Pferdeshow

- Unterföhring - Es ist der Traum eines jeden kleinen Mädchens: Ein eigenes Pony zu besitzen. Reiten, wann man will und so oft man will. Die neunjährige Pia Sophie Lausberg aus Unterföhring träumt auch diesen Traum. Und sie ist ihm vielleicht bald ein Stück näher: Am 2. Januar 2005 wird Pia in Nürnberg mit dem internationalen Reit- und Artistenensemble von Equi-Magic aufreten. Und sie spielt gleich die kleine Titelheldin Antonia in "Antonias Traum", einer zweieinhalbstündigen Pferdeshow, die die historische Freundschaft von Mensch und Pferd thematisiert.<BR>

<P>Die Pferde leben in Antonias Phantasie, mit ihnen entflieht sie ihrem Alltag in eine farbenprächtige und leidenschaftliche Welt - die Geschichte eines kleinen Mädchens. Vorausgegangen war ein Casting im Hotel Bayerischer Hof in München, bei dem sich Pia in der Endauswahl gegen 22 Mitbewerberinnen aus ganz Deutschland durchsetzte. Blonde, mindestens schulterlange Haare sollte die Antonia haben und zwischen acht und zwölf Jahre alt sein. Sie sollte Pferde mögen, Tanz- und Schauspielerfahrung haben und ohne Probleme vor vielen Menschen stehen und reden können. All das hat und kann Pia. Sie tanzt und spielt in der Schul-AG und besitzt schon von jeher eine Ausstrahlung, ohne groß irgendetwas zu machen. Dennoch: "Damit hatte ich nie gerechnet. Ich war so aufgeregt!" sagte sie, nachdem die Wahl auf sie fiel.<P>Aufregung vor dem ersten Auftritt am 2. Januar <P>Aufgeregt ist sie noch immer. Es war ganz schön viel los, vom ersten Bewerbungsbrief, zu dem sie Verwandte animiert hatten, bis zu dem Tag, an dem sie mit der Oma Monika Lausberg in den Bayerischen Hof spazierte. Doch ein Mädchen, das die Pferde so liebt und in seiner Freizeit Taekwon-Do betreibt und Tanzstunden nimmt, wird das nicht umhauen. In wenigen Tagen wird sie in die Magie der Pferdewelt eintauchen - auch wenn sie das schwarze Pony, das sie sich so sehr wünscht, von ihren Eltern erstmal nicht bekommt. In die Schule soll Pia schließlich auch noch.Marcus Schuster<P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Coronavirus im Landkreis München: Elf neue Infektionen übers Wochenende
Coronavirus im Landkreis München: Elf neue Infektionen übers Wochenende
Unbekannte Tote in Isarkanal entdeckt: Polizei bittet um Hinweise - Achtung, verstörende Fotos
Unbekannte Tote in Isarkanal entdeckt: Polizei bittet um Hinweise - Achtung, verstörende Fotos
Plötzlich wurde ihm schwarz vor Augen: 18-Jähriger prallt mit BMW gegen geparkte Autos
Plötzlich wurde ihm schwarz vor Augen: 18-Jähriger prallt mit BMW gegen geparkte Autos

Kommentare