Tödlicher Messer-Angriff: Mann geht auf Vater los - Mutter setzt Notruf ab 

Tödlicher Messer-Angriff: Mann geht auf Vater los - Mutter setzt Notruf ab 

Stareks musikalisches Heimspiel

Ismaning - So sind die Ismaninger Burschen: Sprechen von „Münchner G’schichten“ und dabei sind es in diesem Fall eher Ismaninger Geschichten.

Es geht um die Gründung der „Münchner G’schichten“. Die neue herzliche Rockband, die jetzt erstmals den hunderten begeisterten Besuchern des Ismaninger Burschen-Weinfestes eingeheizt hat. Eine Band, so bayerisch, schräg, fesch, extravagant und heimisch, wie der Name.

Das echte Ismaninger Kindl in der Band ist aber der 39-jährige Andreas Starek. Der gebürtige Ismaninger, dessen Eltern im Trachtenverein Stamm aktiv sind, wohnt inzwischen mit Frau und Tochter in Eichenried im Landkreis Erding. Auch in Unterföhring, wo er ehemals bei den Ringern seine Muskeln spielen ließ, ist er gut bekannt.

Weniger bekannt in der alten Heimat war bisher, dass er vor sieben Jahren mit seinem Freund, dem Erdinger Thomas Peter, heute Sänger, Entertainer und PR-Mann der Band, die „Münchner G’schichten“ gegründet hat. Und das mit großem Erfolg.

Das Repertoire reicht vom deutschen Rock über Hardrock bis zu bayerischen Schnulzen, Zwiefachen und Heavy Metal. Dass sie es drauf haben, davon konnten sich die Burschen-Weinfest-Besucher hautnah überzeugen. Wäre es nach den begeisterten Festgästen gegangen, würden die Sieben wohl jetzt noch spielen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Innerhalb weniger Stunden: Zwei Wildschweine sterben bei Unfällen auf der gleichen Straße
Zwei Wildunfälle haben sich am Wochenende innerhalb weniger Stunden auf der M25 bei Grasbrunn ereignet. In beiden Fällen kam ein Wildschwein ums Leben.
Innerhalb weniger Stunden: Zwei Wildschweine sterben bei Unfällen auf der gleichen Straße
BMW nimmt Pedelec-Fahrer die Vorfahrt - 41-Jähriger schwer verletzt
Im Unterföhringer Gewerbegebiet ist ein Pedelec-Fahrer bei einem Unfall schwer verletzt worden. Ein Autofahrer hatte ihm die Vorfahrt genommen.
BMW nimmt Pedelec-Fahrer die Vorfahrt - 41-Jähriger schwer verletzt
Brand in Vereinsheim-Küche: Anwesende löschen Feuer selbst
In einem Vereinsheim in Großhelfendorf ist in der Küche ein Brand ausgebrochen. Bis die Feuerwehr anrückte, war das Feuer aber schon gelöscht.
Brand in Vereinsheim-Küche: Anwesende löschen Feuer selbst
Als letzte Gemeinde im Landkreis: Baierbrunn bekommt hauptamtlichen Bürgermeister
Der nächste Bürgermeister in der einwohnermäßig zweitkleinsten Gemeinde im Landkreis wird ein hauptamtlicher sein. Das beschloss der Gemeinderat bei seiner jüngsten …
Als letzte Gemeinde im Landkreis: Baierbrunn bekommt hauptamtlichen Bürgermeister

Kommentare