Messer-Attacke am Rosenheimer Platz: Täter ist flüchtig

Messer-Attacke am Rosenheimer Platz: Täter ist flüchtig

Gemeinde spendiert Feuerwerk

Statt Böllern: Spenden an die Bürgerstiftung Haar 

Haar – Die Nachfrage nach Hilfe steigt. Senioren, Alleinerziehende und Familien sind gleichermaßen betroffen, dazu verstärkt Flüchtlinge. Alle zu unterstützen, dafür tritt die Bürgerstiftung Haar seit fünf Jahren ein.

„Eine dauerhafte und nachhaltige Unterstützung der Bürger dort, wo die Gemeinde an ihre finanziellen Grenzen kommt, hier setzt die Bürgerstiftung an“, berichtete Jürgen Partenheimer, Vorsitzender des Stiftungsvorstands, dem Gemeinderat. „Die Entscheidung, die Stiftung vor fünf Jahren ins Leben zu rufen war wichtig und richtig! Und wird es auch in Zukunft sein.“

Mit einer Anschubfinanzierung der Gemeinde mit zwei Mal 250 000 Euro kann sich die Stiftung nun über ein auf knapp 1,5 Millionen Euro Grundstockvermögen angewachsenes Polster freuen. Über die fünf Jahre kamen 150 000 Euro aus Spenden, 740 000 aus Zustiftungen, die den Grundstock erhöhen. 

Viele Haarer sähen die Bürgerstiftung als „ihre“ Stiftung, sie werde immer stärker wahrgenommen. Geburtstagskinder bäten Gäste um eine Geldspende, bei Beerdigungen sei immer öfter die Bitte zu hören, zugunsten der Stiftung auf Kränze zu verzichten. Erfreulich sei auch, dass der Personenkreis, der sein Vermögen der Bürgerstiftung vermache, zunehme. Parallel dazu wachse der Kreis der Antragsteller. „Gut 25 Institutionen haben wir mit 140 000 Euro in den letzten fünf Jahren unterstützt, darunter neben Privatpersonen auch Kindergärten, Schulen, den Haarer Tisch und auch die Flüchtlinge“, sagte Partenheimer. Man arbeite eng mit dem Haarer Sozialamt zusammen, um die Not Ortsansässiger zu lindern.

Aktuell ruft die Gemeinde zu Spenden statt Böllern auf. Dafür bietet sie am 31. Dezember im Sportpark Eglfing ein professionelles Feuerwerk. Wer muss da noch selbst Raketen kaufen?

Spendenkonten

An die Bürgerstiftung Haar, Kennwort: Silvesterspende; Münchner Bank, BLZ 701 900 00; Konto 69 39 (IBAN: DE54 7019 0000 0000 0069 39; BIC: GENODEF1M01); oder an die Kreissparkasse München-Starnberg- Ebersberg, BLZ 702 50 150 KTO 224 859 32 (IBAN: DE85 7025 0150 0022 4859 32 ; BIC: BYLADEM1KMS).

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pflaster hat vielleicht bald ausgedient
Der Oberhachinger Kirchplatz ist mit historisch-wertvollen Pflastersteinen und Granitplatten belegt. In den kommenden Jahren sollen sie herausgerissen und durch eine …
Pflaster hat vielleicht bald ausgedient
„Porto Pino“-Wirt fürchtet um Existenz
Seit 34 Jahren gibt es das „Porto Pino“ in der Alexander-Pachmann-Straße in Lohhof. Das Restaurant ist das Lebensprojekt von Wirt Antonello Mura (39). Jetzt hat Investor …
„Porto Pino“-Wirt fürchtet um Existenz
Drei Verletzte bei Unfall - Auto alarmiert Feuerwehr
Bei einem Autounfall auf der Rosenheimer Straße in Höhenkirchen sind am Freitag drei Personen verletzt worden. Das Notrufsystem eines beteiligten BMW alarmierte die …
Drei Verletzte bei Unfall - Auto alarmiert Feuerwehr
Baukran kippt auf Nachbarhaus
Aus bislang unbekannter Ursache ist heute gegen 15 Uhr in Pullach ein Baukran mitten in einem Wohngebiet in Pullach umgestürzt.
Baukran kippt auf Nachbarhaus

Kommentare