Gemeinde spendiert Feuerwerk

Statt Böllern: Spenden an die Bürgerstiftung Haar 

Haar – Die Nachfrage nach Hilfe steigt. Senioren, Alleinerziehende und Familien sind gleichermaßen betroffen, dazu verstärkt Flüchtlinge. Alle zu unterstützen, dafür tritt die Bürgerstiftung Haar seit fünf Jahren ein.

„Eine dauerhafte und nachhaltige Unterstützung der Bürger dort, wo die Gemeinde an ihre finanziellen Grenzen kommt, hier setzt die Bürgerstiftung an“, berichtete Jürgen Partenheimer, Vorsitzender des Stiftungsvorstands, dem Gemeinderat. „Die Entscheidung, die Stiftung vor fünf Jahren ins Leben zu rufen war wichtig und richtig! Und wird es auch in Zukunft sein.“

Mit einer Anschubfinanzierung der Gemeinde mit zwei Mal 250 000 Euro kann sich die Stiftung nun über ein auf knapp 1,5 Millionen Euro Grundstockvermögen angewachsenes Polster freuen. Über die fünf Jahre kamen 150 000 Euro aus Spenden, 740 000 aus Zustiftungen, die den Grundstock erhöhen. 

Viele Haarer sähen die Bürgerstiftung als „ihre“ Stiftung, sie werde immer stärker wahrgenommen. Geburtstagskinder bäten Gäste um eine Geldspende, bei Beerdigungen sei immer öfter die Bitte zu hören, zugunsten der Stiftung auf Kränze zu verzichten. Erfreulich sei auch, dass der Personenkreis, der sein Vermögen der Bürgerstiftung vermache, zunehme. Parallel dazu wachse der Kreis der Antragsteller. „Gut 25 Institutionen haben wir mit 140 000 Euro in den letzten fünf Jahren unterstützt, darunter neben Privatpersonen auch Kindergärten, Schulen, den Haarer Tisch und auch die Flüchtlinge“, sagte Partenheimer. Man arbeite eng mit dem Haarer Sozialamt zusammen, um die Not Ortsansässiger zu lindern.

Aktuell ruft die Gemeinde zu Spenden statt Böllern auf. Dafür bietet sie am 31. Dezember im Sportpark Eglfing ein professionelles Feuerwerk. Wer muss da noch selbst Raketen kaufen?

Spendenkonten

An die Bürgerstiftung Haar, Kennwort: Silvesterspende; Münchner Bank, BLZ 701 900 00; Konto 69 39 (IBAN: DE54 7019 0000 0000 0069 39; BIC: GENODEF1M01); oder an die Kreissparkasse München-Starnberg- Ebersberg, BLZ 702 50 150 KTO 224 859 32 (IBAN: DE85 7025 0150 0022 4859 32 ; BIC: BYLADEM1KMS).

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gemeinde Unterhaching bricht für Kirchensanierung eigene Regel
Eigentlich hat die Gemeinde Unterhaching 2002 beschlossen, kirchliche Baumaßnahmen nicht zu bezuschussen. Bei der Sanierung von St. Korbinian soll aber eine Ausnahme …
Gemeinde Unterhaching bricht für Kirchensanierung eigene Regel
Ismaning feiert 100 Jahre Schloss-Kauf
Seit 100 Jahren gehört Schloss Ismaning der Gemeinde. Der Kauf war ein finanzieller Kraftakt.
Ismaning feiert 100 Jahre Schloss-Kauf
Schülerin Maria spuckt und beißt - dann greifen die Sozialarbeiter ein
Sie stört permanent den Unterricht, spuckt andere Schüler an und beißt sie: Als Beispiel dafür, was Jugendsozialarbeit alles leisten kann und muss, hat …
Schülerin Maria spuckt und beißt - dann greifen die Sozialarbeiter ein
Einbahnstraße: Anwohner-Votum zwingt CSU zum Umdenken
Die CSU-Fraktion hat ihren im September eingereichten Antrag zur Einbahnstraßenregelung in der Kramerstraße und dem Schlossangerweg sowie zum Halteverbot in der …
Einbahnstraße: Anwohner-Votum zwingt CSU zum Umdenken

Kommentare