Stau nach Auffahrunfall

Hofolding - Ein Sachschaden in Höhe von 19 000 Euro ist entstanden bei einem Unfall auf der A 8 in Richtung München, Höhe Anschlussstelle Hofolding.

 Wie die Polizei mitteilt, war am Samstagvormittag ein 79 Jahre alter Autofahrer aus Zwickau auf den vor ihn fahrenden Wagen aufgefahren. Dieser wiederum schob sich auf ein weiteres Fahrzeug. Der Unfallverursacher und seine Ehefrau, die auf dem Beifahrersitz saß, zogen sich leichte Verletzungen zu und wurden in ein Krankenhaus gebracht. Aufgrund der Rettungsarbeiten mussten zunächst zwei Fahrspuren gesperrt werden. In der Folge bildete sich ein längerer Stau. Im Einsatz war die Feuerwehr Hofolding.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Nackte Kaiserin“, „Lemminge“ - Annette Ganssmüller-Maluche teilt gegen Natascha Kohnen aus
Die gescheiterte SPD-Landtagskandidatin Annette Ganssmüller-Maluche teilt gegen Kohnen aus – und muss daraufhin aus den eigenen Reihen einstecken.
„Nackte Kaiserin“, „Lemminge“ - Annette Ganssmüller-Maluche teilt gegen Natascha Kohnen aus
25 Jahre PC-Flugtage in der Flugwerft Schleißheim: Die Stubenflieger
Die Luftfahrt vom Computerbildschirm aus ist fast so komplex wie die reale. Die Veteranen vom Flugsimulatorclub, die in Oberschleißheim jährlich für über 1000 …
25 Jahre PC-Flugtage in der Flugwerft Schleißheim: Die Stubenflieger
Mädchen (16) vergewaltigt: Angeklagte schlafen im Prozess ein 
Die Tat sorgte bundesweit für Schlagzeilen: Im Prozess gegen die mutmaßlichen Vergewaltiger, die in Höhenkirchen im vergangenen Jahr eine 16-Jährige brutal missbraucht …
Mädchen (16) vergewaltigt: Angeklagte schlafen im Prozess ein 
Grünwalder kauft Luxus-Sportwagen für 1,2 Millionen Euro - zwei Tage später schrottet er ihn
Lange Freude mit seinem neuen Luxus-Sportwagen der Marke McLaren Senna hat ein 43-Jähriger nicht gehabt. Der Grünwalder Unternehmer setzte den erst zwei Tage alten …
Grünwalder kauft Luxus-Sportwagen für 1,2 Millionen Euro - zwei Tage später schrottet er ihn

Kommentare