+
Zwei Fahrstreifen sind gesperrt auf der A99 Richtung München, zwischen der Anschlussstelle  Aschheim-Ismaning und dem Autobahnkreuz München-Nord.

Auf der A99 Richtung Nürnberg

Staufalle auf der A99

Landkreis - Eng wird es derzeit auf der A 99 in Richtung Nürnberg. Zwischen der Anschlussstelle Aschheim-Ismaning und dem Autobahnkreuz München-Nord sind der Seitenstreifen und eine Fahrspur gesperrt.

 Grund dafür sind Schäden an der Isarbrücke Unterföhring, die dringend repariert werden müssen, wie die Autobahndirektion Südbayern mitteilt. Die Tragfähigkeit der Brücke sei jedoch nicht gefährdet. Die Fahrbahnverengung führt zu langen Staus. Wie lange die Sanierungsarbeiten dauern werden und wann wieder alle Fahrstreifen befahrbar sind, ist im Moment nicht klar. Dazu muss erst das Sanierungskonzept ausgewertet werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

S1-Sperrung zwischen Feldmoching und Freising erst 2018
Viel Aufregung löste die Ankündigung von Bürgermeister Christian Kuchlbauer (FW) aus, der im Gemeinderat eine Sperrung der S1-Strecke zwischen Feldmoching und Freising …
S1-Sperrung zwischen Feldmoching und Freising erst 2018
„Sie verlieren ihre kurzen Dienstwege“
Bauvorhaben über Bauvorhaben sind in Unterföhring geplant. Die Kommune überlegt nun, deswegen eine Baugenossenschaft zu gründen. Eine Studie spricht klar gegen das …
„Sie verlieren ihre kurzen Dienstwege“
Verkehrsrowdy zahlt endlich Bußgelder
Die Bundespolizei hat am Flughafen einen Unterschleißheimer festgenommen, gegen den vier Haftbefehle vorlagen. Der 23-jährige Türke kam gerade von einer Reise aus …
Verkehrsrowdy zahlt endlich Bußgelder
Kreissägen-Mord: Angeklagte belastet Opfer schwer
Die mutmaßliche Mörderin Gabriele P. (32) erhebt offenbar schwere Vorwürfe gegen ihren früheren Freund Sebastian H. (27). Sie hätte für ihn furchtbare Dinge tun sollen.
Kreissägen-Mord: Angeklagte belastet Opfer schwer

Kommentare