+
Zwei Fahrstreifen sind gesperrt auf der A99 Richtung München, zwischen der Anschlussstelle  Aschheim-Ismaning und dem Autobahnkreuz München-Nord.

Auf der A99 Richtung Nürnberg

Staufalle auf der A99

Landkreis - Eng wird es derzeit auf der A 99 in Richtung Nürnberg. Zwischen der Anschlussstelle Aschheim-Ismaning und dem Autobahnkreuz München-Nord sind der Seitenstreifen und eine Fahrspur gesperrt.

 Grund dafür sind Schäden an der Isarbrücke Unterföhring, die dringend repariert werden müssen, wie die Autobahndirektion Südbayern mitteilt. Die Tragfähigkeit der Brücke sei jedoch nicht gefährdet. Die Fahrbahnverengung führt zu langen Staus. Wie lange die Sanierungsarbeiten dauern werden und wann wieder alle Fahrstreifen befahrbar sind, ist im Moment nicht klar. Dazu muss erst das Sanierungskonzept ausgewertet werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vom Sturm zerstört: „Das war mal unser Wohnmobil“
Das Unwetter, das am Dienstag über den südlichen Landkreis hinweggefegt ist, hat teilweise viel Schaden angerichtet. Auch Irene (62) und Klaus Laubmeier (62) aus …
Vom Sturm zerstört: „Das war mal unser Wohnmobil“
Kinderbetreuung vor dem Kollaps
Heftige Engpässe gibt‘s bei der Kinderbetreuung in Grasbrunn: Mindestens 35 Plätze fehlen. Lösungen sind schwierig zu finden.
Kinderbetreuung vor dem Kollaps
Neuer Jugend-Treffpunkt: Anwohner fürchten Lärm
Ein Unterstand für Jugendliche mit Sitz- und Liegemöglichkeiten im Unterhachinger Ortspark soll kommen. Die Anwohner sind allerdings nicht begeistert. 
Neuer Jugend-Treffpunkt: Anwohner fürchten Lärm
Hilfsmission auf hoher See
Auf eine spannende Reise begibt sich Andreas Sliwka am Mittwoch: Der Unterföhringer Arzt sticht an Bord des „Seefuchs“ in See - um Flüchtlinge aus dem Mittelmeer zu …
Hilfsmission auf hoher See

Kommentare